Pfarrgruppe Fürth Lindenfels

Das Sakrament der Firmung

und ich

Die Firmung wird neben der Taufe und der Erstkommunion als "Initiationssakrament" bezeichnet. Das bedeutet, dass man mit allen drei Sakramenten immer weiter in die christliche Glaubensgemeinschaft hineingeführt wird. Die Taufe ist dabei so etwas wie das Eingangstor in die Beziehung des Menschen mit Gott. Die Eucharistie wird häufig als die Wegzehrung verstanden, die einen Christen in vielen Momenten seines Lebens immer wieder eng mit Gott in Verbindung setzt. Die Firmung ist ein einmaliges Sakrament, welches den Firmling in einer besonderen Weise mit dem Heiligen Geist beschenkt und ihn noch enger mit dem Glauben und der Kirche verbindet. In der Firmung erhalten die Firmlinge den Auftrag, auch öffentlich von ihrem Glauben zu berichten und sich immer wieder mit ihm auseinanderzusetzen. Somit soll die Firmung den Glauben der Jugendlichen stärken, zugleich erhalten sie aber auch die Aufgabe, ihren Glauben auch öffentlich zu leben und zu bekennen.
(Copyright: katholisch.de)

 

Firmung 2020 

Voraussichtlich Anfang Dezember werden die Jugendlichen der entsprechenden Jahrgänge in unserer Pfarrgruppe angeschrieben und zur Firmvorbereitung eingeladen.

Diese startet dann offiziell am 22. März 2020 mit einem Gottesdienst in Krumbach.

Die Firmvorbereitung steht auf 3 Säulen: Gruppenstunden, Projekte, Gottesdienste.
Die Gruppenstunden werden im neuen Firmkurs an 3-4 Aktionstagen (ungefähr 1 mal pro Monat) zentral für die ganze Pfarrgruppe durchgeführt werden. Diese Aktionstage (Samstagnachmittag) wird eine 90-Minütige Einheit in der Kleingruppe mit einer Katechetin oder einem Katecheten zum jeweiligen Tagesthema beinhalten sowie verschiedene kreative Workshopangebote zur persönlichen Vertiefung. Im Anschluss erfolgt die gemeinsame Teilnahme an der Vorabendmesse, in der sich die Jugendlichen auf verschiedene Weise einbringen. 

Vom 7. - 10. Mai 2020 findet außerdem das gemeinsame Firmwochenende in Maria Einsiedel statt. 

Die Firmung durch Bischof Peter Kohlgraf erfolgt dann direkt nach den Sommerferien am 22. und 23. August 2020

 

Katechetinnen und Katecheten gesucht!

Wenn Sie Lust haben in der Firmvorbereitung mitzuarbeiten oder Fragen dazu haben, melden Sie sich gerne bei Pastoralassistent Christoph Flößer oder im Pfarrbüro.  
Durch die Umstellung auf die Aktionstage ist der Zeitrahmen gut planbar und überschaubar. 
Gerne können Sie auch an einzelnen Stellen mitwirken (Firmwochenden, Workshops, an einzelnen Aktionstagen). 
Wir freuen uns auf Sie! 

Weiterführende Information

Auf katholisch.de gibt es weitere Informationen zur Firmung.