Zum Inhalt springen

Qualifizierungskurs gestartet

Altenheim
Datum:
29. Aug. 2022
Von:
Barbara Wolf

Seelsorge braucht Gesichter

Der aktuelle Qualifizierungskurs ist gestartet. 5 Frauen und 2 Männer haben sich mit dem ersten Modul auf den Weg gemacht zum Thema: Der Mensch im Alter mit Schwerpunkt Demenz.

Im September steht das zweite Modul an auf das sich die Kursgruppe nach motiviertem Start schon freut.

Im Kurs stehen der Kontakt zwischen Gemeinde und Wohneinrichtung, spirituelle Begleitung von Menschen im Alter, Gottesdienstliche Formen sowie Begleitung und Begegnung am Lebensende immer wieder im Fokus.

Ob das auch etwas für Sie wäre?

  • wer sich ca. 2 - 3 Stunden Zeit pro Woche für seine Aufgaben im Altenheim nimmt,
  • wer persönlich, körperlich und seelisch stabil ist,
  • wer gerne dazulernen möchte und offen ist für Neues,
  • wer den persönlichen Glauben mit anderen teilen will,
  • wer verlässlich und verschwiegen ist,
  • wer bereit ist, die persönliche Praxis mit anderen zu reflektieren,
  • wer bereit ist, an Weiterbildungsangeboten, die auf Dekanats- bzw. Diözesanebene angeboten werden, teilzunehmen.

 

2. Modul:  Gespräche führen | Vorbereitung auf das Praktikum | Meine Biografie und Spiritualität

3. Modul:  Umgang mit Sterben und Tod | Praktikumsreflexion

4. Modul:  Liturgische Feiern mit alten Menschen | Gewaltprävention

5. Modul: F Meine Rolle als Ehrenamtliche:r im Auftrag der Pfarrei | Feierlicher Abschluss

Nähere Informationen und Kontakt Erika Ochs erika.ochs@bistum-mainz.de