Newsletter II

Newsletter vom November 2019

zeitungspacken (c) Peter Weidemann In:Pfarrbriefservice.de
zeitungspacken
Fr 1. Nov 2019
Anni Marschall

Helfersuche

 

Liebe Interessierte am Hessentag,
seit unserem letzten Newsletter hat sich einiges getan. Das
Projektteam hat viel geplant, manches verworfen und neu gedacht
und ist ein sehr gutes Stück weiter gekommen auf dem Weg zum
Hessentag in Bad Vilbel. Wir stehen in gutem Kontakt mit der Stadt
Bad Vilbel und konnten bei einer Klausurtagung einen guten Einblick
in die Vorbereitungen der Stadt erhalten.
Durch die Besuche in den Pfarrgemeinderäten des Dekanates
Wetterau-West gab es viele wertvolle Anregungen und
Rückmeldungen auf unsere Arbeit. An dieser Stelle nochmals vielen
Dank dafür!


Um unser Programm auf dem Hessentag verwirklichen zu können,
brauchen wir Sie. Wir suchen aufgeschlossene und engagierte
Menschen, die mithelfen – z.B. bei der Betreuung des VR-Brillen-
Angebots, in der Betreuung der Kirche und des Paradiesgartens und
bei vielem anderen mehr.
Die Bad Vilbeler Kirche St. Nikolaus wird durch die ruhige
Atmosphäre ein Auftankort des Hessentags. Aus der am Beginn des
Hessentags kahlen Kirche wird durch das Mittun der
Hessentagsbesucher*innen mit jedem Tag mehr ein kleines Paradies
entstehen. Daneben bieten wir Gebetszeiten und Gottesdienste
an und veranstalten Konzerte, Kunstbetrachtung und Poetry
Slam.


Unser Außengelände wird sich bereits im Vorfeld zu einem
Paradiesgarten mit wunderschönen, biblischen Pflanzen
verwandeln, damit sich die Hessentagsbesucher*innen dort bei
Vilbeler Wasser und Früchten ausruhen.
Außerdem wird es ein innovatives Angebot geben. Mit Hilfe von
Virtual-Reality-Brillen machen die Hessentagsbesucher*innen
einen Spaziergang vom Dach der Kirche St. Nikolaus zum Dach von
Hitradio FFH. Dadurch tauchen die Besucher*innen in eine erlebbare,
paradiesische Welt ein.


Um dieses Angebot realisieren zu können brauchen wir Sie:
viele Helfende Hände, die uns unterstützen!
- Sie sind Gästebegleiter*in: in der Kirche oder auf der Freifläche
im Paradiesgarten.
- Sie erläutern den Besucher*innen, was wir anbieten und
warum wir ein Paradies entstehen lassen.
- Sie führen Aufsicht, damit die ruhige Atmosphäre erhalten
bleibt.
- Sie ermuntern die Besucher*innen beim Virtual-Reality-
Angebot.
- Sie unterstützen die Einlasskontrolle und Aufsicht der
Abendveranstaltungen.

Wir bieten voraussichtlich am 25. April 2020 und am 2. Mai 2020
eine Schulung und Einweisung für die Helfer*innen in Bad Vilbel an,
um Sie auf Ihre Aufgaben vorzubereiten. Wir schreiben Sie dazu
gesondert an.


Wenn Sie sagen „Ja, ich will helfen!“, dann füllen Sie bitte den ab
Dezember in Ihrer Kirche ausliegenden Helferflyer aus und senden
Sie diesen bis zum 31. Januar 2020 an uns zurück. Oder melden Sie
sich bei Fragen oder für weitere Informationen einfach unter
Hessentag@bistum-mainz.de, bei Pastoralassistent Patrick Strosche
(06007 / 918 0 11) oder schauen Sie auf der Homepage
www.hessentag-katholisch.de vorbei.
In den kommenden Wochen werden wir über weitere Newsletter
mehr über unsere aktuellen Planungen berichten.