Schmuckband Kreuzgang

Sonntag, 09. Mai 2021

Datum:
So. 9. Mai 2021
Von:
Pfr. Walter Mückstein
Deine Liebe durchformte mein Leben
Eröffnung
Herr öffne meine Lippen - Damit mein Mund dein Lob verkünde 

Lied zur Einstimmung
Tief im Schoß meiner Mutter gewoben (GL 419)

Psalm
HERR, deine Liebe reicht, so weit der Himmel ist,
deine Treue bis zu den Wolken.
Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge Gottes,
deine Urteile sind tief wie die Urflut.
Du rettest Menschen und Tiere, HERR.
Wie köstlich ist deine Liebe, Gott!
Menschen bergen sich im Schatten deiner Flügel.
Sie laben sich am Reichtum deines Hauses;
du tränkst sie mit dem Strom deiner Wonnen.
Denn bei dir ist die Quelle des Lebens,
in deinem Licht schauen wir das Licht.
Erhalte denen, die dich kennen, deine Liebe
und deine Gerechtigkeit den Menschen mit redlichem Herzen!
Ps 36,6-11
Gebet
Guter Gott,
Aus deinem göttlichen Urgrund bin ich geboren,
um alle Tage in deiner ewigen Liebe zu bleiben.
Aus deinem göttlichen Atem bin ich entstanden,
um von ihm beseelt meinen Weg zu gehen.
Aus deinem göttlichen Mutterschoß bin ich hervorgegangen,
um dein Ebenbild zu sein.
Aus deiner göttlichen Allmacht bin ich wunderbar erschaffen,
um schöpferisch zu leben.
Aus deinem göttlichen Geheimnis stamme ich,
um darin verwurzelt zu wachsen und zu reifen.
Dein Segen begleite mich nun durch diesen Tag:
Vater, Sohn und Heiliger Geist. Amen
Nach einem Text von Paus Weismantel 
Nachlingen lassen
Orgelimprovisation zu dem Lied "Tief im Schoß meiner Mutter..."