Schmuckband Kreuzgang

1. Woche: Kirche sein - Kirche werden

Wir leben in einer Zeit großer Unsicherheiten und heftiger Erschütterungen. Mit der zweiten Phase des Pastoralen Weges kommt für viele noch die Herausforderung dazu, in neue Kooperationen hineinzuwachsen und bisherige Grenzen zu überwinden.
Dazu hilft es, miteinander und persönlich die Mitte unseres Christseins in den Blick zu nehmen: Jesus Christus. Auf dieses Fundament gegründet können wir Kirche sein und immer wieder neu Kirche werden.
Hilfreich für den hier vorgeschlagenen Weg von fünf Wochen kann es sein, sich einmal wöchentlich in Austauschgruppen zu treffen, sich dabei aber auch extern begleiten und unterstützen zu lassen. Eine solche Begleitung können Sie über geistlichebegleitung@bistum-mainz.de anfragen.
Nehmen Sie sich nun Zeit, in Betrachtung, Gebet und Gespräch Ihrem ganz persönlichen Kirche-Sein nachzuspüren.
Mit allen guten Wünschen für Ihren Weg
Martina Patenge, Pfr. Walter Mückstein & Dr. Bernhard Deister
1 Kirche sein (c) ZGS - Foto: Figur Christus (Ausschnitt) von Karlheinz Oswald im Dom zu Mainz

Woche 1