Fortsetzung "Gruß von H. Pfarrer Mulach"

......................Die heutige Erste Lesung aus dem 2. Buch der der Könige (2 Kön 4,42-44) und das Sonntagsevangelium berichten über Speisewunder, die Gott wirkt durch den Propheten Elischa bzw. in seinem Sohn Jesus Christus.
Vor diesem Hintergrund schätze ich dann auch dieses Tischgebet:
„Aller Augen warten auf dich *
und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit.
Du tust deine Hand auf *
und sättigst alles, was lebt, mit Wohlgefallen.“            (Ps. 145)
 
Ja, alle Augen schauen. Unsere auch! Und wir haben Hunger.
Tu doch deine Hand auf, beten wir.
Menschen, Tiere, alles, was lebt, soll nicht hungern, nicht verhungern.
Wir wollen leben. Über den Tod hinaus.
Danke, Gott, für alle deine Wohltaten, die wir aus Deiner Hand empfangen dürfen.
Nichts ist selbstverständlich!
 
Anlässlich der Flutkatastrophe wird in den Kath. Kirchen der Pfarrgruppe Nauheim und Königstädten eine Sonderkollekte bei den Gottesdiensten am 24./25. Juli für die Flutopfer als Soforthilfe gehalten,
in der Pfarrei St. Marien in Mörfelden am Wochenende 31.07./01.08..
Es gibt auch die Möglichkeit, dem Aufruf unseres Generalvikars  Weihbischof Udo Benz zu folgen und die Spenden direkt an Diözesan-Caritasverband Trier zu überweisen. Die Bankverbindung lautet:
Pax-Bank, IBAN: DE43 3706 0193 3000 6661 21, Verwendungszweck „Hochwasser 2021“ zu. Wir bitten alle Gemeindemitglieder herzlich darum, diese Aktion zu unterstützen und für die Betroffenen und die Helferinnen und Helfer zu beten.
Vielen lieben Dank!
 
Ich wünschen Ihnen einen friedvollen Sonntag!
 
Liebe Grüße aus Nauheim,
Christof Mulach, Pfr.

 

Christof Mulach, Pfarrer und Stellvtr. Dekan des Kath. Dekanats Rüsselsheim

Leitender Pfarrer der Katholischen Kirchengemeinden in:

Königstädten, Johannes XXIII.

Mörfelden, St. Marien -  Königin des hl. Rosenkranzes

Nauheim, St. Jakobus der Ältere

Pfarrbüro:

Unter der Muschel 19

64569 Nauheim

Tel: 06152 / 960 150

Fax: 06152 / 960 151