Erstkommunion

Erstkommunion 2021 in Corona-Zeiten

Viele Pfarreien feiern in diesem Jahr trotz schwieriger Bedingungen Erstkommunion. Der Weiße Sonntag wird in den meisten Fällen jedoch leider kein Tag der Erstkommunion sein.  In vielen Pfarreien wurde der Termin auf den Sommer oder den Herbst geschoben, in der Hoffnung, dass dann im kleinsten Kreis eine Feier stattfinden kann. Bis dahin wird die Vorbereitung individuell gestaltet.

Fest der Erstkommunion oder "Weißer Sonntag"

Erstkommunion Kerzen (c) Norbert Rau

Wir freuen uns mit den vielen Kindern, die dieses Fest feiern. Die Erstkommunion ist die erste Teilnahme an dem intensivsten, was wir Christen feiern, nämlich der Gemeinschaft mit Gott, die Jesus uns in der Eucharistie schenken will. Das Kind bekommt das Brot mit den Worten: „Der Leib Christi.“ Und das Kind sagt „Amen“. Das heißt so viel wie „Ja, darauf will ich bauen.“ Das Kind bekommt etwas in die Hand, worauf es bauen kann, woraus es Kraft schöpfen kann.

(mehr im Video). Viele Artikel zum Thema auf katholisch.de

Die heilige Messe für Kinder erklärt