Schmuckband Kreuzgang

Pastoraler Weg Pfarrei St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zum Pastoralen Weg in unserer Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe mit ihren vier Gemeindeteilen (Büttelborn, Klein-Gerau, Berkach, Dornheim).

Wir gehen aufeinander zu und knüpfen aneinander an…

Vernetzung (c) Pixabay

Am 23. März wurde im Dekanatsrat beschlossen, wie der künftige Pfarreienzuschnitt im bisherigen Dekanat Rüsselsheim aussehen soll. Diese neuen Pfarreien sollen ein Netzwerk sein, dessen Knoten die bisherigen Gemeinden und die verschiedenen Kirchorte bilden, die untereinander im Austausch stehen und miteinander und für andere Kirche sind. 

Pfarreizuschnitt im katholischen Dekanat Rüsselsheim steht fest

Karte Variante - 2 (c) AG Pfarreienzuschnitt

Auf dem Gebiet des heutigen Dekanates, welches fast identisch ist mit dem Kreis Groß-Gerau, entstehen drei neue größere Pfarreien.

„Sie werden eine gute Entscheidung treffen“

Pfarreizuschnitt (c) Bistum Mainz

Etwa 80 Vertreterinnen und Vertreter der katholischen Pfarreien und Einrichtungen im Dekanat Rüsselsheim haben sich am Samstag, dem 6. März, in einer Videokonferenz zum künftigen Pfarreienzuschnitt beraten.

Auswertung des Stimmungsbildes zum Pfarreienzuschnitt

Auswertung-Pfarreizuschnitt (c) Markus Schenk

In den letzten drei Wochen hatten unsere Gemeindemitglieder die Möglichkeit Rückmeldungen zu den fünf Vorschlägen der AG Pfarreizuschnitt des Dekanates einzureichen. Die Rückmeldungen wurden nun ausgewertet und die Ergebnisse fließen in die Beratungen beim Ratschlag am 06. März ein. Bitte bearbeiten Sie diesen Inhalts-Abschnitt.

Pfarreizuschnitt: Einladung zum Ratschlag am 6. März

2019-11-22-Plakat-Pastoraler-Weg-Dekanat-Russelsheim-final.jpg_1461294101 (c) Kath. Dekenat Rüsselsheim

Die Einladung zum "Ratschlag" am 6. März liegt nun vor und ist hier abrufbar. Im "Ratschlag" soll über den künftigen Pfarreizuschnitt im Dekanat Rüsselsheim beraten werden; etwa zwei Wochen später wird dann der Dekanatsrat den Vorschlag des Dekanats verabschieden.

Stimmungsbild zum Pfarreienzuschnitt gewünscht

Dekanat (c) Bistum Mainz

Aus den Rückmeldungen und Vorschlägen der Pfarreien und Pastoralen Einheiten des Dekanates hat die AG Pfarreienzuschnitt nun 5 mögliche Varianten entworfen.

5 Varianten für den künftigen Pfarreizuschnitt

Pfarreizuschnitt (c) Bistum Mainz

Aus den zurückgemeldeten Vorschlägen der Pfarreien hat die Dekanats-AG Pfarreizuschnitt nun fünf Varianten vorgelegt, die Grundlage sind für die weiteren Gespräche in den Gemeinden sowie beim Ratschlag am 6. März.

Video zur 1. Phase des Pfarreienzuschnitt

Pfarreinzuschnitt (c) Markus Schenk

In einem Interview erklären Christine Breser, Vorsitzende des Dekanatsrats und Koodinatorin der AG Pfarreizuschnitt, sowie Dekanatsreferent David Hüser die aktuellen Schritte.  Moderiert wurde die Videokonferenz von Katharina Unkelbach (Bildungswerk Südhessen), die auch Mitglied der AG Kommunikation ist. 

Pfarreizuschnitt: Dokumentation der Rückmeldungen der Pfarreien liegt vor

Dekanat (c) Bistum Mainz

Die AG Pfarreizuschnitt im Dekanat Rüsselsheim hat die aus den Pfarreien zurückgemeldeten Varianten für den künftigen Pfarreizuschnitt in mehreren Grafiken dokumentiert. 

Vorschläge zum künftigen Pfarreienzuschnitt eingereicht

Pfarreizuschnitt (c) Bistum Mainz

Fast alle Pfarreien des Dekanats Rüsselsheim haben inzwischen ihre Vorschläge eingereicht, wie sie sich den künftigen Pfarreienzuschnitt im Dekanat vorstellen können. Lediglich aus einer Pfarrgruppe steht die endgültige Rückmeldung noch aus.

Beratungen zum Pfarreienzuschnitt als Videokonferenz

Videokonferenz (c) Pixabay

Das für Montag (11. Januar) geplante Treffen der Projektgruppe Pastoraler Weg unserer Gemeinde kann aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nicht als Präsenztreffen stattfinden - es wird als Videokonferenz durchgeführt. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr.

Pfarreizuschnitt – Geistliche Entscheidungshilfe

Pfarreizuschnitt (c) Bistum Mainz

Die AG Geistlicher Weg hat eine Materialsammlung vorgelegt, die helfen soll, die im Pastoralen Weg anstehenden Entscheidungen als geistlichen Prozess anzugehen. 

Pastoraler Weg: Erste Vorschläge zur zukünftigen Pfarreigröße

Pfarreienzuschnitt-Variante 1 (c) Dekanat Rüsselsheim

In der Sitzung am 08. Dezember 2020 haben die Mitglieder des Pfarrgemeinderates über den Zuschnitt der künftigen größeren Pfarrei beraten. Rund 53.000 Katholiken sollen zukünftig in drei neuen größeren Pfarreien beheimatet sein.

„Sie sind auf einem richtig guten Weg“

Nauheim, 02. Dezember 2020: Die Vertreter*in des Bistums (v.l.n.r): Stephanie Rieth (Referentin des Weihbischofs), Weihbischof Dr. Udo Bentz und Dr. Wolfgang Fritzen (Koordierierunsstelle Pastoraler Weg) (c) Markus Schenk

Lobende Worte fand Weihbischof Dr. Udo Bentz für die bisherige Arbeit des Dekanatsprojektteams (DPT) beim Statusgespräch im Rahmen des Pastoralen Weges am vergangenen Mittwoch (02.12.) in Nauheim.

Der Schritt des Pfarreizuschnitts: Vorgehensweise und Hilfestellungen

Dekanat (c) Bistum Mainz

Für den Schritt des Pfarreizuschnitts hat die vorbereitende AG des Dekanats Rüsselsheim Hinweise und Materialien zusammengestellt. 

Im Video: Gespräch zum Schritt des Schwerpunkte-Legens

Gesprächsrunde zum Pastoralen Weg (c) Markus Schenk

Ein neues Video auf dem Youtube-Kanal des Dekanats Rüsselsheim zeigt ein Gespräch, in dem verschiedene Akteure auf den Schritt des Schwerpunkte-Legens zurückschauen und auf kommende Schritte vorausblicken.

Die Schwerpunkt-Arbeitsgruppen: ein Leitfaden

PREZI Schwerpunkte im Dekanat (c) Lara Bruck / AG Schwerpunkte

Die im Dekanat Rüsselsheim erarbeiteten Schwerpunkte werden in den kommenden Wochen und Monaten in thematischen Arbeitsgruppen vertieft. Ein kurzer Leifaden soll dazu Orientierung bieten. 

Die Schwerpunkte im Dekanat Rüsselsheim

PREZI Schwerpunkte im Dekanat (c) Lara Bruck / AG Schwerpunkte

In seiner Sitzung am 3. November hat der Dekanatsrat die künftigen Schwerpunkte im Dekanat Rüsselsheim verabschiedet. 

Was sollen zukünftig Schwerpunkte sein?

PREZI Schwerpunkte im Dekanat (c) Lara Bruck / AG Schwerpunkte

Rund 70 Haupt- und Ehrenamtliche nahmen am Samstag (24.Oktober) am 2. Ratschlag zum Pastoralen Weg im Dekanat Rüsselsheim teil.  Darunter auch vier Gemeindemitglieder der Pfarrei St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn. 

Ratschlag findet digital statt

Einladung-Ratschlag-24.10.2020 (c) Dekanat Rüsselsheim

Nach den Entwicklungen der Corona-Fallzahlen in unserer Region in den letzten Tagen wird der "Ratschlag" zu den künftigen Schwerpunkten in Videokonferenzen durchgeführt.

Einladung zum „Ratschlag“ am 24. Oktober

Pastoraler Weg Slider (c) Dekanat Rüsselsheim

Nachdem die Schritte der Wahrnehmung abgeschlossen sind, stellt sich die Frage: Was heißt das alles für uns, als Kirche? Wie wollen wir Kirche sein? Was ist unsere Vision, was ist uns wichtig? Welche Schwerpunkte sind uns für die Zukunft wichtig – im gesamten Dekanat, aber auch an einzelnen Orten?

Theo und der Pastorale Weg

Film-Theo-und-der-Pastorale-Weg-im-Dekanat-Russelsheim (c) Dekanat Rüsselsheim

Theo erklärt uns, was der Pastorale Weg ist und welche Schritte im Dekanat Rüsselsheim anstehen. "Von welcher Kirche träumst du?", ist eine wichtige Frage, zu der es erste Antworten gibt.

Eine den Menschen zugewandte Kirche

Büttelborn, 06. Oktober 2020: Stellwand mit den Ergebnissen des Abends. (c) Markus Schenk

Hier finden Sie die zusammengefassten Ergebisse des Gesprächsabend vom vergangenen Dienstag - auch als Download.

Von welcher Kirche träumen Sie?

2020-10-06-Plakat (c) Markus Schenk

Pfarrgemeinderat lädt am 06. Oktober zu Gespräch und Austausch zum Pastoralen Weg ein

Der Pfarrgemeinderat (PGR) lädt am Dienstag, den 06. Oktober 2020 zu einem Gesprächsabend im Rahmen des Pastoralen Weges ein. Thema: Unser Traum von Kirche?

Welche Schwerpunkte ergeben sich daraus?

Video zur Phase der Wahrnehmung im Dekanat Rüsselsheim veröffentlicht

Video: Der Pastorale Weg im Dekanat Rüsselsheim (c) Markus Schenk

Als erstes Video auf dem neuen YouTube-Kanal des Dekanats Rüsselsheim ist ein Gespräch zur abgeschlossenen Phase der Wahrnehmung im Dekanat Rüsselsheim erschienen. 

Der Pastorale Weg steht nicht in Frage

Bischof Peter Kohlgraf (Mainz) (c) Bistum Mainz

Bischof Peter Kohlgraf hat einen Brief zu den Konsequenzen der jüngsten römischen Instruktion für den Pastoralen Weg im Bistum Mainz geschrieben. In seinem Schreiben an die Christinnen und Christen macht er deutlich, dass der Pastorale Weg, den das Bistum eingeschlagen hat, sowohl dem Evangelium als auch den Menschen unserer Zeit gerecht wird.

40 Teilnehmer aus dem Dekanat tauschen sich zum aktuellen Stand des Pastoralen Weges aus

Videokonferenz (c) Pixabay

Zu einer Videokonferenz hatte das Dekanatsprojektteam die Koordinatoren der Pfarreien zum Pastoralen Weg am vergangenen Donnerstagabend (18. Juni) eingeladen.

Dekanatsprojektteam trifft sich mit Vertretern des Bistums zum Statusgespräch

Königstädten, 26. Mai 2020: Statusgespräch zum Pastoralen Weg im Dekanat Rüsselsheim. (c) Markus Schenk

Zu einem sogenannten Statusgespräch zum Pastoralen Weg traf am Dienstag (26. Mai 2020) das zwölfköpfige Dekanatsprojektteam mit zwei Vertretern des Bistums zusammen – natürlich unter Wahrung des Mindestabstands.

Was brauchen die Menschen?

Ratschlag: Gesellschaftliche Wahrnehmung (c) Markus Schenk

Im Winter wurden im Dekanat Rüsselsheim Interviews geführt, beim "Ratschlag" wurden die Antworten gesichtet. Jetzt liegen die Ergebnisse des Schritts der "Gesellschaftlichen Wahrnehmung" vor.

Erste Erkenntnisse zur gesellschaftlichen Wahrnehmung

Erkenntisse-Gesellschaftliche-Wahrnehmung-Büttelborn (c) Markus Schenk

Am Wochenende präsentierten die Pfarreien aus dem Katholischen Dekanat Rüsselsheim beim 1. Ratschlag im Landratsamt Groß-Gerau ihre Ergebnisse zur gesellschaftlichen Wahrnehmung auf zwei Plakaten. Die Plakate, die wir präsentierten hängen nun seit Sonntag am Kirchenmodell im hinteren Teil der Büttelborner Pfarrkirche.

Dekanatsversammlung in Büttelborn: Pastorale Bestandsaufnahme im Fokus

Büttelborn, 06. Februar 2020: Über 60 Haupt- und Ehrenamtliche nahmen an der Dekanatsversammlung in Büttelborn teil. (c) Markus Schenk

Nach der Wahl der Pfarrgemeinderäte im November und ihrer Konstituierung im Dezember 2019 stand nun die Konstituierung der Dekanatsversammlung im Dekanat Rüsselsheim an. Dabei konnte die Dekanatsleitung am Donnerstag (06. Februar) rund 60 Teilnehmer im Büttelborner Gemeindezentrum begrüßen.

Interviewer gesucht: Gesellschaftliche Wahrnehmung zum Pastoralen Weg geht in die heiße Phase

(c) Pixabay

Für den zweiten Teil in der derzeit laufenden ersten Phase des Pastoralen Weges benötigt  unsere Projektgruppe "Patoraler Weg" noch etwas Unterstützung.

Projektgruppe Pastoraler Weg trifft sich am Dienstag (28.01.2020)

Pastoraler-Weg.png_479174161

Am Dienstag, den 28. Januar 2020 trifft sich sich die Projektgruppe Pastoraler Weg unserer Pfarrgemeinde um 19:30 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum (Dornheimer Str. 26) in Büttelborn.

Im Mittelpunkt des Treffens steht die "Gesellschaftliche Wahrnehmung" innerhalb des Pastoralen Weges und die damit verbundenen Leitfaden-Interviews.

Unsere Schätze - unsere weißen Flecken: Erste Ergebnisse zur Pastoralen Bestandsaufnahme

Pastoraler Weg Slider (c) Dekanat Rüsselsheim

Eine ganz wichtige Grundlage für unseren Pastoralen Weg ist es, dass wir uns ein möglichst vollständiges Bild über die Ausgangslage in unserer Pfarrei machen.

Gemeinsam in die Zukunft: Pastoraler Weg im Fokus des Neujahrsempfangs

Büttelborn, 19. Januar 2020: Rund 60 Gäste nahmen am Neujahrsempfang teil. (c) Andreas Schneiker

Rund 60 Gäste nahmen am Sonntag (19. Januar 2020) am Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe im Katholischen Pfarrzentrum in Büttelborn teil.  Mitglieder des Pfarrgemeinderates, des Festausschusses und des Freundeskreises für Lateinamerika hatten bereits am Samstagvormittag den Pfarrsaal für den Empfang vorbereitet. Auch das Küchenteam um Beate Aust wirbelte bereits am Samstag in der Küche.