Tour de Ried

Besuche bei Freunden

Neuer Pastoralraum (c) Kroll
Neuer Pastoralraum
Datum:
Termin: Samstag, 17.07.21 - 00:00 - Sonntag, 31.10.21 - 01:00

Die erste Phase des Pastoralen Weges ist abgeschlossen. In dieser Zeit haben wir uns mit dem ganzen Dekanat auf einen meist digitalen Weg gemacht, jetzt laden wir das Caritasnetzwerk Gernsheim / Caritasverband Offenbach e. V., die katholischen Gemeinden Biebesheim, Gernsheim, Riedstadt und Stockstadt ein zu einer "Tour de Ried" zu Fuß oder mit dem Fahrrad in Präsenz ein.

Bei der Tour de Ried stehen nicht sportliche Höchstleitungen im Mittelpunkt, sondern das Entdecken der Nachbargemeinden. Mit ihren Kirchorten, dem lebens- und liebenswerten der einzelnen Städte, den sozial-caritativen Einrichtungen, sowie einigen Geheimtipps, die vielversprechend sind.
Hier auf der Homepage der Pfarrei St. Bonifatius finden sie für alle Orte „Informationen“, digital einsehbar und abrufbar.
Wir möchten sie einladen, die Sommerzeit zu nutzen, allein oder gemeinsam, sich auf den Weg zu machen, die Riedgemeinden mit ihren Kostbarkeiten zu erfahren und die eine oder den anderen einzusammeln und somit den einen nächsten Schritt auf dem pastoralen Weg zu gehen.

Ihr Netzwerk-Team -Ried

 

Ausführliche Informationen können < hier > heruntergeladen werden.

 

Hier folgt eine Kurzfasung:

 

Pfarrgemeinde St. Bonifatius mit St. Alban, Riedstadt

Kath. Pfarrkirche St. Bonifatius, Goddelau (c) Kroll
Kath. Pfarrkirche St. Bonifatius, Goddelau

 

Herzlich Willkommen
in Riedstadt!

Herzlich Willkommen
in der Pfarrgemeinde St. Bonifatius mit St. Alban!

 

Fünf Stadtteile mit ihrer je eigenen Prägung laden zum Entdecken ein. Dabei begegnet Ihnen

  • viel Natur,
  • viele Kirchen,
  • viele bekannte Namen wie Georg Büchner, der als Kind in Goddelau lebte, der Schweden-König Gustav Adolf, der in Erfelden übernachtetet, der Heilige Nepomuk, Rabanus Maurus,
  • und vor allem Menschen, die hier ihren Lebensmittelpunkt gefunden haben und sie als Nachbarn und Freunde begrüßen.

Jeder Stadtteil ist lebens- und liebenswert und erzählt seine eigene historische, kirchliche und aktuelle Geschichte. Es hängt vom Auge der Betrachterin / des Betrachters ab, in welchen Teil Riedstadts sie sich verlieben!

Goddelau

Kirchorte
> kath. Pfarrkirche St. Bonifatius, Friedrichstr. 11,
> ev. Kirche, Starkenburger Str. 34,
> Friedhof, Am Hanfgarben,

Sozial/Caritative Räume
> Jugendhaus „Erbscheuer“, Volkspark,

Lebens-und Liebenswertes
> Geflügelzuchtverein Weidstr./ Weidweg,
> Spielplatz und Skaterpark am Volkspark und weitere Spielplätze im Stadtteil verteilt,
> Schwimmbad, Weidstr. 35,
> Büchnerhaus, Weidstr. 9,
> Rathaus,
> Eiscafe Passione am Rathausplatz,
> Bahnhof,

Geheimtipp:
> Leckeren Kuchen gibt's bei der Bäckerei Moser in der Bahnhofsallee 14, idR auch  Samstagnachmittag und Sonntag den ganzen Tag.
> Über das freie Feld hinaus geht's zum alten Neckarbett und wohl auch zu alten  Römerstraßen. Hier gibt es auch einen kleinen Naturentdeckungspfad im "Goller Wäldchen"
> Die Benklerhütte auf freiem Feld oder auch das "Goller Brünnchen" laden zum Verweilen ein. Hier begegnen sich Menschen, meist aus Goddelau oder Radler*innen, die auf einer Tour unterwegs sind. Von dort kann ich entweder  wieder zurück Richtung Goddelauer Bahnhof oder weiter nach Crumstadt, Wolfskehlen oder auch Griesheim radeln. Sonnenaufgänge und -untergänge lassen sich da sehr schön genießen.
> Theoretisch könnte man im Philippshospital zwischen den Häusern im Park wunderschön spazieren gehen. Übrigens, dort war der Vater von Georg Büchner Arzt.

Crumstadt

Kirchorte
> ev. Kirche, Darmstädter Str.,
> Friedhof, Roseneck,

Lebens-und Liebenswertes
> Altes Rathaus, Poppenheimer Str.,
> Heimatmuseum, Poppenheimer Str.3,
> Sportverein 1946, Friedrich-Ebert-Str. 21,
> Spielplätze im Stadtteil verteilt,

Sozial/Caritative Räume
> Jugendhaus Poppenheimer Str.,

Geheimtipp:
> Schwimmbad, Nibelungenstraße 43: Es ist nicht riesig groß, hat ein Planschbecken für Kleinkinder, die ganze Fläche ist überschaubar, so dass man Kinder immer im Blick haben kann. Außerdem gibt es ein großes Becken, das für Nichtschwimmer abgeteilt ist und daran grenzt der Schwimmerteil.
> Eisdiele "La Dolce Vita" in der Friedrich-Ebert-Str.54. Zu der Eisdiele gehört auch eine Pizzeria, bei der man bestellen und abholen kann.

Hospital-Vitos-Klinik-Philippsanlange

Kirchorte
> Hospital-Kirche,
> Friedhof auf dem Hospital-Gelände,

Lebens-und Liebenswertes
> Psychiatriemuseum auf dem Gelände von Vitos Riedstadt, Philippsanalge 101. (Kontaktperson: Peter Gomes, Tel. 06158/183729, Öffnungszeiten nach Vereinbarung, Terminvereinbarung per E-Mail: museum@vitos-riedstadt.de),
> Gedenkstein für die Opfer der "Euthanasie"-Verbrechen auf dem Gelände des Philippshospitals (nahe der Pforte).

Kath. Kirche St. Alban, Leeheim (c) Kroll
Kath. Kirche St. Alban, Leeheim

Leeheim

Kirchorte
> Kath. Kirche St. Alban, Kammerhofweg,
> Ev. Kirche, Klappergasse 6,

Sozial/Caritative Räume
> Flüchtlingswohnheim / Bensheimer Weg 1,

Lebens-und Liebenswertes
> Bensheimer Hof, zwischen Leeheim und Erfelden,
> Kiawah Golfpark, Im Forst,
> Riedsee mit DLRG - Station,
> Büchnerbühne, Kirchstr. 16,
> Heimat und Geschichtsverein, Backhausstr. 8,
> Weltraummessstelle/ Leeheim direkt am Rheindamm,

Wolfskehlen

Kirchorte
> Ev. Kirche, Am Kirchplatz,
> Pfarrgarten neben der Kirche, ein Bibelgarten lädt zum Ausruhen ein.
> Friedhof Weingartenstr.

Sozial/Caritative Räume
> Verschiedene Außen-Wohngruppen der Vitos-Klink,

Lebens-und Liebenswertes
> Heimatmuseum Groß-Gerauer-Str. 1b,
> Sportplatz und Anglerteich, Außerhalb,
> Wege zwischen den Feldern,
> Spielplätze sind im Stadtteil verteilt.

Erfelden

Kirchorte
> Ev. Kirche Wilhelm-Leuschner-Str. 34,
> Hl. Nepomuk an der Rheinbrücke Richthofenplatz,
> Frühere Synagoge, Neugasse 43 (Förderverein Jüdische Geschichte u. Kultur Kreis Gross-Gerau e.V.),
> Friedhof, Wolfskehler Str.

Sozial/Caritative Räume
> Stiftung Riedstadt -Tausend helfende Hände- Wilhelm-Leuschner-Str 21,
> Jugendhaus, Neugasse 36,
> Verschiedene Außen-Wohngruppen der Vitos-Klink,

Lebens-und Liebenswertes
> Bäckerei Moser, Wilhelm-Leuschner-Str. 36,
> Heimatmuseum, Wilhelm-Leuschner-Str. 28,
> Wassersteine auf dem Weg durch die Felder, nach Leeheim,
> Naturschutzgebiet Kühkopf,
> Knoblausaue, zwischen Erfelden und Leeheim,
> Spielplätze im Stadtteil verteilt,

Kirchengemeinde Hl. Maria-Königin des Friedens, Stockstadt

Hl. Maria – Königin des Friedens, Stockstadt (c) Kroll
Hl. Maria – Königin des Friedens, Stockstadt

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher
der Kühkopfgemeinde Stockstadt
und der Kirchengemeinde
Heilige Maria-Königin des Friedens,

wir laden sie herzlich ein, unsere Gemeinde mit all ihren lebens- und liebenswerten Plätzen kennen zu lernen. Nehmen sie sich ausreichend Zeit, unseren Ort und auch den Kühkopf, mit dem Hofgut Guntershausen, dem Eingangstor zum Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald, zu erkunden. Hier finden sie Ruhe und Erholung, ohne weit weg fahren zu müssen und vielleicht gibt es für sie auch noch etwas Neues zu entdecken.
Viel Freude und Gottes Segen bei Ihrer Fahrradtour durch die Nachbarschaft!

Stockstadt

Kirchorte
> Kath. Kirche und Begegnungszentrum Jakob-Friedrich-Nold-Str.6-8,
> Ev. Kirche Kirchstr. 10,
> Friedhof Sangenweg,
> Grundschule Marktplatz 12,

Sozial/Caritative Räume
> Unterkunft für Geflüchtete Odenwaldring/ Ecke K 154,

Lebens- und Liebenswertes
> Hofgut Guntershausen (Museum und Galerie) Außerhalb 27,
> Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf am Hofgut Guntershausen,
> Freibad, Insel-Kühkopfstr.
> Spielplätze Abenteuerspielplatz am Rheintor, am Marktplatz, im Europaring,
> Eiscafe Vorderstraße 21,

Kirchengemeinde St. Maria Goretti, Biebesheim

St. Maria Goretti, Biebesheim (c) Kroll
St. Maria Goretti, Biebesheim

Liebe Brüder und Schwestern,

am Anfang unseres Glaubens steht der Ruf GOTTes an Abraham, alles zu verlassen und sich auf den Weg zu machen; unterwegs soll er Gott erfahren und zum Segen werden. So gehören seither GOTT und Mensch untrennbar zusammen.
In diese Glaubensreise, auf diesen Glaubensweg reiht sich auch Biebesheim ein.
Heimatvertriebene haben nach dem Zweiten Weltkrieg hier die Kirche erbaut, eine der ganz wenigen in Deutschland, die St. Maria Goretti zur Patronin hat.

Und so gibt es in Biebesheim manches (fast) einmalig zu entdecken; ent-decken dann, wenn sich Menschen auf den Weg machen, nicht in Deckung gehen, sondern die Decke des Fremden lüften; dann werden aus Fremden Freunde.
Dazu laden wir Sie auf der Ried-Tour herzlich ein!

Biebesheim

Kirchort
> Kath. Pfarrkirche St. Maria Goretti,

Lebens- und Liebenswertes
> Familienzentrum Biebesheim,
> Heimatmuseum,
> Kinderspielplätze,
> Eiscafe Dolomiti,
> Gelateria Da Massimo,

Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena, Gernsheim

St. Maria Magdalena, Gernsheim (c) Kroll
St. Maria Magdalena, Gernsheim

Liebe Besucherin, lieber Besucher
der Schöfferstadt Gernsheim
und der Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena,

 

gesagt wird, dass, wer die Gernsheimer*innen kennenlernen will, zum Fischerfest Anfang August, zur Straßenfastnacht und zum Pfarrfest Anfang September kommen muss;
es geht aber sehr wohl auch in stilleren Zeiten, selbst mit Corona individuell oder mit Abstand auf der Tour de Ried. Seien Sie eingeladen bei Ihrer persönlichen „Tour de Ried“ ganz in Ruhe Orte, die Sie interessieren, anzusteuern.

Und, wenn Sie schon Gernsheimer*Innen kennen, verabreden Sie sich doch, um sich Orte zeigen zu lassen, begleitet zu werden und sich dabei kennen zu lernen. Oder sprechen Sie Leute vor Ort einfach mal an. Es gibt doch derzeit viel Nachholredebedarf.
Viel Freude und Gottes Segen bei Ihrem Entdeckungsausflug im gemeinsamen Sozialraum in der Nachbarschaft!

Wie der Pilger, die Pilgerin auf dem Weg sagt, dann mal
Buen camino! Pace e bene! Gott zum Gruße!

Gernsheim

Kirchorte
> Pfarrkirche St. Maria Magdalena mit benachbarten Pfarrhaus und Pfarrbüro,
> Kettelerhaus und Kettelerhausgarten,
> KÖB Katholische Öffentliche Bücherei,
> KJG- Jugendkeller,
> Tagungsraum mit Küche / Seniorentagssstätte,
> Kindertagesstätte St. Maria, Lindenstraße,

Wallfahrtskirche Maria Einsiedel (c) Kroll
Wallfahrtskirche Maria Einsiedel

> Maria Einsiedel

  • Kapelle aus dem 14. Jahrhundert
  • Pilgerkirche
  • Jugendfreizeit- und Bildungsstätte des Bistum Mainz mit Haus St. Georg, St. Franziskus, Sportplatz, Spiel- und Lagerfeuerplatz und Grillhütte
  • Haus „Altes Kloster“ Diözesanheim DPSG Pfadfinder St.Georg im ehemaligen Kapuzinerkloster
  • Pfarrer-Bosse-Weg als schöner Weg zu Fuß/zu Rad von Gernsheim über die Einsiedlerstraße nach ME mit Marienkapellen zur Andacht (auf dem Weg auch Spielplatz Sudetenstraße)

Lebens- und Liebenswertes
> Eiscafé „La dolce vita“, Magdalenenstr. 42 in der Fußgängerzone,
> Eiscafé „Rimini“, Karlstr. 3,
> Kaffeehaus „Oma Lisbeth“, Magdalenenstraße 74,
> Eis am Stiel beim Fährstübchen,
> Hotel Rheingold mit Eispavillon, Schifferstraße 2.
> Schöfferplatz mit Museum des Kunst- und Kulturhistorischen Vereins mit Schöfferdenkmal,
> Biergarten unter der Kastanie,
> Stadthaus, klassizistisches Gebäude/Architekt Georg Moller,
> Pestsäule im Rosengarten mit Brentanobrunnen und KJG-Garten,
> St. Josef-Denkmal vor der Pfarrkirche mit dem Stadtpatron Nepomuk,
> Kiesloch- und Anglersee,
> Promenade de Bar-sur-Aube, Rheinstraße mit Fischerfesthaus, Kohleweg, Schifferweg und Leinpfad für einen Hafen- und Rheinspaziergang,
> Europapark mit Aalschocker Eva und Hannelore an der Hafenspitze und
Rheinpark mit Fußballstadion und Dirt-Biker-Anlage,
> Stadtwald, Vogelschutzhütte, Lange Schneise,
> Stadtteile Allmendfeld und Klein-Rohrheim,
> Naturschutzgebiet Hammeraue mit Strand und Rheinauen;
> Muschelstrand am Ende des Leinpfads,

Sozial/Caritative Räume
> Caritasnetzwerk Gernsheim im Anne-Frank-Haus, Riedstr. 26,
> Ökumenischer Fördervereins für Alten- Familien und Krankenhilfe e. V. ,
> Gemüsenetzwerk e. V.
> Caritasnetzwerk Gernsheim, „Schatztruhe“, Riedstr. 26,
> Kinderschutzbund Ried e. V., Secondhandladen „Peanuts“, Magdalenenstr. 31,
> Beratungsstelle für ältere Menschen im Stadthaus Gernsheim,
> Jugendpflege in der Alten Realschule