Pfarreienverbund Ried

Pfarrverbund

 

Im November 2004 wurde vom Kardinal Lehmann ein Beratungsprozess zur Strukturreform der Pfarrgemeinden im Bistum Mainz eröffnet, der nach einem Jahr seinen Abschluss erreichte.
Im Rahmen der Neustrukturierung wurden 345 Pfarrgemeinden des Bistums zu 81 Pfarrgruppen und 39 Pfarreienverbünden zusammengeschlossen.

Eine Pfarrgruppe ist der Zusammenschluss mehrerer Pfarreien unter der Leitung eines Pfarrers. Jede Pfarrei hat einen Pfarrgemeinde- und einen Verwaltungsrat. Dem Pfarrer ist ein pastorales Team zugeordnet, welches die Verantwortung für die gesamte Pfarrgruppe trägt. In der Pfarrgruppe wird ein Seelsorgerat (aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern) gebildet.

Ein Pfarreienverbund besteht aus mehreren selbständigen Gemeinden, die jeweils einen eigenen Pfarrer haben. In jeder Pfarrei gibt es einen Pfarrgemeinde- und einen Verwaltungsrat. 
Im Pfarreienverbund wird ein Seelsorgerat gebildet, der die pastorale Situation des gesamten Pfarreienverbundes im Blick hat. Die Form der Zusammenarbeit wird in einem Kontrakt festgehalten, in dem die Projekte und Arbeitsschwerpunkte, die in dem Pfarreienverbund gemeinsam erarbeitet werden, gemeinsam festgelegt werden.

Die Pfarrgemeinden Gernsheim, Goddelau, Biebesheim und Stockstadt wurden zum Pfarreienverbund Ried zusammengeschlossen.

Der Pfarreienverbund Ried umfasst (Stand: September 2019)  10.023 Katholiken

    Pfarrei Gernsheim mit Maria Einsiedel                                3.400 Katholiken
    Pfarrkuratie Goddelau mit Philippshospital                          4.276 Katholiken
    Pfarrkuratie Biebesheim und Stockstadt                             2.347 Katholiken

Diese werden betreut von:
    drei Pfarrern (Stefan Fillauer, Biebesheim, Olaf Schneider, Gernsheim, Anton Lucaci, Goddelau),
    einem Pastoralreferenten (Bernhard Fichtner, Philippshospital),
    einer Gemeindereferentin (Angelika Rodenhausen-Buhl, Goddelau),
    einem Gemeindereferenten (Markus Kiefer, Gernsheim).

Der Wallfahrtsort Maria Einsiedel wird von Pfarrer Heinrich Bosse betreut.

Leiter des Pfarreienverbundes Ried ist derzeit Pfarrer Stefan Fillauer (Biebesheim).

Unsere Kirchen

Auf dem Gebiet der Pfarrei St. Bonifatius, Goddelau stehen drei Kirchen, in denen regelmäßig Gottesdienste gefeiert werden:

St. Bonifatius,<br>Goddelau, Friedrichstr. 11 (c) Kroll
St. Bonifatius,
Goddelau, Friedrichstr. 11
St. Alban,<br>Leeheim, Kammerhofweg 7 (c) Kroll
St. Alban,
Leeheim, Kammerhofweg 7
Hospitalkirche, <br>Philippshospital 122 (c) Kroll
Hospitalkirche,
Philippshospital 122