Kirchliche Organisationsberatung

unterstützt bei

  • Prozessen der Gemeindeentwicklung
  • Konfliktklärung
  • Kooperationsvereinbarung
  • Fusion
  • Leitbildentwicklung
  • Projektsteuerung
  • Teamentwicklung
  • Strategiefindung

Kirchliche Organisationsberatung ist systemische Beratung für Organisationen im Bistum Mainz. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Lösung. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Lösung in der Organisation bzw. in der Seelsorgeeinheit selbst vorhanden ist. Es gilt sie zu entdecken und zu entwickeln. Kirchliche Organisationsberatung bietet Begleitung u.a. bei

Rahmenbedingungen

Der Klient schickt eine ausgefüllte Skizze an den Koordinator, dieser organisiert ein Beraterteam von zwei Personen aus der AG Kirchliche Organisationsberatung oder der Klient wendet sich direkt an eine Beraterin oder einen Berater aus der AG Kirchliche Organisationsberatung.
Die Honorierung des Beraterteams wird durch den Klienten (Pfarrei/Pfarrgruppe/Pfarreienverbund/Dekanat/Verband etc.) vorgenommen.

Beratungseinheiten
Grundberatungseinheit 2 Stunden (120 Minuten)
Halber Tag 3 Stunden (180 Minuten)
Tagesveranstaltung 6 Stunden (360 Minuten)
Beratungswochenende 12 Stunden (720 Minuten)

Für genehmigte Kirchliche Organisationsberatungen erhält der Klient eine Sonderzuweisung, die sich an 75% der Honorarkosten und 100% der Fahrtkosten für das Beraterteam orientiert.

Das Honorar beträgt pro Beratungsstunde 70,00 € für einen Kirchlichen Organisationsberater/ eine Kirchliche Organisationsberaterin.
Darin sind alle Aufwendungen für Vor- und Nachbereitung enthalten. In den Beratungseinheiten sind Arbeitspausen eingeschlossen. Fahrtkosten werden mit 0,30 €/km berechnet.