Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)

Für Kurse und Seminare im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutzes kooperiert das Bistum Mainz mit der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG). Als zuständiger Unfallversicherungsträger für das B.O. und seine Einrichtungen, die Schulen und die Pfarreien im Bistum Mainz bietet die VBG ein vielfältiges, auf die diözesanen Bedürfnisse zugeschnittenes Seminarangebot an. Die Kosten, inkl. Unterbringung, Verpflegung und Anreise, werden von der VBG getragen.

Die Beschreibungen, Termine und Orte der unten aufgeführten Seminare sowie weitere Angebote können der Website der VBG unter folgendem Link entnommen werden: www.vbg.de/seminare.

Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt direkt über die Website der VBG. Darüber hinaus ist eine telefonische Anmeldung über die für Sie zuständige Bezirksstelle der VBG in Mainz möglich (06131-3890). Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Versicherungsnummer an. Sie erhalten diese von der Versicherungsabteilung des Bischöflichen Ordinariates unter der Rufnummer 06131 – 253 – 323 oder E-Mail versicherungen@bistum-mainz.de

Bereichsübergreifende Seminare

  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen in der Kirche - von der Theorie zur Praxis
  • Fortbildung und Erfahrungsaustausch für Verantwortungsträger und Multiplikatoren in Kirchen (Hinweis: Diese Veranstaltung findet einmal von Mittwoch 20.00 bis Freitag 12.00 Uhr und einmal von Freitag 20.00 Uhr bis Sonnabend 18.00 Uhr statt. Es werden unterschiedliche Themenschwerpunkte, wie Reisen, Veranstaltungen, Organisieren oder Reinigen wahlweise für bis zu 60 Teilnehmenden angeboten.)
  • Mitarbeitervertreter/-in in kirchlichen Einrichtungen: Den kirchlichen Arbeitsschutz mitgestalten
  • Hausmeister/-in und Haustechniker/-in: Sicher und gesund arbeiten

B.O. und Einrichtungen

Pfarreien und Dekanate

  • Einführung in den Arbeitsschutz für Vorstände und Verwaltungen in Kirchen
  • Burnoutprävention in Kirchen für Pfarrer und Kirchenvorstände mit Personalverantwortung -auch für Kirchenbeamte kostenfrei-
  • Ausbildung zur Ortskraft für Arbeitssicherheit in Kirchen (Teil 1 und 2)
  • Kommunikation im Arbeitsschutz - Gesprächsführung für Ortskräfte in Kirchen
  • Sicher und gesund arbeiten bei Küster-, Mesner- und Hausmeisterdiensten (Teil 1 und 2)
  • Kirchliche Gebäude sicher nutzen und betreiben

Kontakt: Stabsstelle Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Tel.: 06131/253-248

oder E-Mail: arbeitssicherheit@bistum-mainz.de