Fortbildungen Kindertagesstätten

Bedingt durch die pandemischen Bedingungen haben wir im letzten Jahr viele Fortbildungen in unterschiedlichen Settings durchgeführt und haben Online-Formate als Ergänzung wertschätzen gelernt. Die Entwicklung rund um die Digitalisierung haben wir aufgegriffen und reine Präsenzangebote um hybride und Online-Formate ergänzt. Die Praxis hat gezeigt, dass manche Fortbildungseinheiten idealerweise immer in Präsenz stattfinden sollten, um den persönlichen Kontakt intensivieren und Teamprozesse gut starten zu können. Andere Themen können online bedient werden, sodass verschiedene Ressourcen gespart werden können.

Mit den Dozentinnen und Dozenten prüfen wir, solange es notwendig ist, die coronabedingten Durchführungsmöglichkeiten und suchen flexibel nach Lösungen für in Präsenz geplante Veranstaltungen.

Im Programm 2022 finden Sie bewährt begehrte Angebote, wie z. B.

  • BEP-Fortbildungen und BEP-Modul-Fortbildungen
  • Ausbildung zur/zum Qualitätsbeauftragten
  • Einführungsbegleitung für neue Leitungen
  • Zertifikatskurs für Leitungen
  • Zertifikatskurs für stellvertretende Leitungen
  • Angebote, um anspruchsvolle Situationen gemeinsam zu managen, für Träger und Leitung „Komplex statt kompliziert“ und mit dem Team „Stress, Krise, Veränderung?“
  • 5-tägigen Praxisanleiterkurs für Anleiterinnen und Anleiter, die Kraft Berufsabschluss zum Anleiten berechtigt sind, jedoch noch nie oder vor ca. 5–10 Jahren zuletzt an einer Weiterbildung zur Praxisanleitung teilnahmen

Neu im Programm ist:

  • Eine Workshopreihe digital für Leitungen zu Themen, wie Krisenintervention, Burnoutprophylaxe u. v. m.
  • Eine Auffrischqualifizierung für Leitungen
  • Eine Qualifizierung für profilergänzende Fachkräfte

In Kooperation mit dem Bistum Limburg ist es uns gelungen, ein Angebot für die gesetzlich vorgeschriebene Qualifizierung profilergänzender Kräfte zu schaffen. Es wird eine fundierte Fortbildung bzw. Basisqualifizierung angeboten, die den formulierten Anforderungen der Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz entspricht.

Gerne weisen wir auch auf die Online-Angebote des Fortbildungsteams aus Köln und www.caritas-online-campus.de hin. Als Mitarbeitende in katholischen Kindertagesstätten im Bistum Mainz können Sie die Angebote zum Mitarbeiterpreis buchen.

Aus Nachhaltigkeitsgründen verzichten wir auf die Papierversion unseres Fortbildungsprogramms 2022.

Wir wünschen Gesundheit und weiterhin Freude bei der pädagogischen Begleitung der kindlichen Persönlichkeiten und Ihrer Familien.

Wir danken Ihnen, unseren Dozentinnen und Dozenten und Mitwirkenden an den Tagungsorten und in unserem Haus, für Ihr Verständnis, Ihre Flexibilität und Ihr Engagement.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Jeder Erzieherin stehen bis zu drei Besinnungstage laut AVR § 10 Abs. 5 zur Verfügung.

Das Institut - ein Dienst für Mitarbeitende in Caritas, Pastoral und Verwaltung im Bistum Mainz bietet dafür eine Vielzahl von Veranstaltungen an.