Wunderkerzen_wflwong-unsplash-com (c) Bistum Mainz

Projektgruppe Katechese

Die Katechese versteht sich als Angebot an Menschen aller Altersgruppen und Lebenslagen, das zum Geheimnis Gottes führt und differenzierte Wege des Glaubens eröffnet. Im Zentrum jedes katechetischen Prozesses steht immer die lebendige Begegnung mit Jesus Christus. Hierfür braucht es Erlebnis- und Erfahrungsräume. Es gilt, Weggemeinschaften zu bilden, die vielfältige Auswahlmöglichkeiten anbieten – zeitlich, inhaltlich, spirituell, katechetisch, liturgisch und diakonisch.

Die Projektgruppe Katechese entwickelt für das Pastoralkonzept der neu zu gründenden Pfarrei ein katechetisches Konzept mit einem „Zielfoto“ für die Katechese in der neuen Pfarrei und beschreibt, wie die Katechese zukünftig gestaltet und umgesetzt werden soll. Es gilt, die bisherigen Wege, Orte und Felder kritisch zu hinterfragen und nach zukunftsfähigen Wegen zu suchen, wie angesichts der sich verändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und trotz sinkender personeller Ressourcen katechetische Angebote gewährleistet werden können. Zugleich ist aufgrund der immer auch evangelisierenden Dimension der Katechese zu fragen, wo es bisher unberührte Felder und Zielgruppen gibt und ob und wie diese angegangen werden können.
Danke für Ihren Einsatz! 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne an Aaron Torner unter katechese[at]bistum-mainz.de

Arbeitspapiere/Materialien

Erwachsenenkatechumenat

Erwachsenenkatechumenat

Digitale Glaubenskommunikation

Digitale Glaubenskommunikation

Erstkommunion

Erstkommunion

Schule und Religionsunterricht

Schule und Religionsunterricht

Tauf(eltern-)katechese

Tauf(eltern-)katechese

Bibelpastoral

Bibelpastoral

Charismenorientierung

Charismenorientierung

Firmkatechese

Firmkatechese

Bitte beachten Sie auch das Dokument "Katechese in veränderter Zeit", herausgegeben von der Deutschen Bischofskonferenz in der Reihe Die deutschen Bischöfe, 3. Auflage 2016. Auf dieses Dokument wird in den Arbeitspapieren immer wieder Bezug genommen.