Der Pastorale Weg - Weg der Entwicklung und Erneuerung der Kirche im Bistum Mainz

Der Pastorale Weg ist ein Weg der Entwicklung und Erneuerung der Kirche im Bistum Mainz, zu dem uns unser Bischof einlädt und auffordert. Er steht unter dem Leitwort „Eine Kirche, die teilt“. Gemeinsam bewegt uns die grundlegende Frage: „Wie wollen und können wir heute und 2030 unser Christsein leben?“

Neues Material zum Pastoralen Weg: Kartenset "Glaube ist ..."

Das Kartenset "Glaube ist ..." bietet Anregungen, in der Gruppe über Fragen des je eigenen Glaubens nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. Sie können es per E-Mail an pastoraler.weg@bistum-mainz.de bestellen.

Kartenset (c) Bistum Mainz

Newsletter

Der neue Newsletter liefert in unregelmäßigen Abständen die aktuellen Infos.

Handreichung zum pastoralen Weg

In der ersten Phase des Pastoralen Weges vom Osterfestkreis 2019 bis zum Sommer 2021 haben die Menschen in den Dekanaten den Auftrag, zukunftsfähige Pastoralkonzepte für neue pastorale Räume zu entwickeln. Die vorliegende Handreichung bietet dazu eine Orientierung und Unterstützung.

Handreichung zum Pastoralen Weg (c) Bistum Mainz

Pastoraler Weg: Vier Dimensionen sind dabei zentral

Unser Bistumspatron, der Heilige Martin, ist Vorbild für eine Kirche des Teilens und Leitfigur für den Pastoralen Weg.

Koordinationsstelle für den Pastoralen Weg

Dr. Ursula Stroth (c) privat
Dr. Ursula Stroth, Referentin

Ihr Kontakt zu uns:

Ihre Fragen, Wünsche & Anregungen

Sie können auch einfach eine E-Mail senden an pastoraler.weg@bistum-mainz.de, z.B. wenn Sie die Eingabe der Captcha-Felder stört, die wir aus Sicherheitsgründen (wie jede gut geschützte Website) nutzen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.