Schmuckband Kreuzgang

Sternsinger

Sternsinger (c) Pfarrei

Die Pfarrei Marcellinus + Petrus ist jedes Jahr bei der aktuellen Sternsingeraktion dabei.
Es wird von zwei Organisationsteams durchgeführt:
Basilika/Seligenstadt und St. Cyriakus/Klein-Welzheim.

 

Sternsingeraktion 2021
„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit"

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit.
Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt.
Allein bei der Aktion 2019 kamen über 50 Millionen Euro an Spenden zusammen.

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor ganz neue Herausforderungen. Dennoch – oder auch gerade deswegen – organisieren wir derzeit die kommende Sternsingeraktion in unserer Gemeinde.
Uns allen ist klar, dass wir dabei nicht auf die gewohnten Routinen zurückgreifen können, dass die Aktion völlig anders wird als
in den Vorjahren und dass wir zahlreiche Regeln und Vorgaben berücksichtigen müssen.
Und dennoch: Unter dem Leitgedanken „Sternsingen – aber sicher!“ wollen wir gemeinsam mit den Kindern der Gemeinde auch diesmal den Segen zu den Menschen bringen und Spenden für benachteiligte Kinder in aller Welt sammeln!
Mit Maske, mit einer Sternlänge Abstand, mit einer kontaktlosen Spendenübergabe und mit Desinfektionsmittel im Gepäck. Gerade in diesen unsicheren Zeiten ist es wichtig, dass die Sternsinger ihren Segen auch diesmal zu den Menschen bringen und für diese sowie für die benachteiligten Kinder in der Einen Welt zu einem echten Segen werden! Der Segen der Sternsinger wird für die Menschen unserer Gemeinde ein wichtiges Zeichen für Hoffnung, Zuversicht und Zusammenhalt sein.
So heißt das Leitwort der kommenden Aktion „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“.
Die Sternsingeraktion in unserer Gemeinde findet am Wochenende vom 8. bis 10. Januar 2021 statt.

Hier der Link zum Film zur Sternsingeraktion 2021 mit Willi Weitzel: https://youtu.be/PiurahjHiYg

Sternsinger in der Basilika

In diesem Jahr werden die Sternsinger der Basilika nicht von Haus zu Haus gehen,
sondern verteilen die Segen für Türen und Häuser rechtzeitig bei den Haushalten, die auch 2020 besucht wurden.
Sie finden dann vor dem 6. Januar 2021 Post von den Sternsingern im Briefkasten.

Da die Sternsinger nicht an den Türen sammeln, bitten wir um Unterstützung:
Sie können dafür eine Überweisung mit dem Verwendungszweck "Sternsinger" auf das Pfarreikonto machen
(Sparkasse Langen-Seligenstadt IBAN DE66 5065 2124 0001 0023 02, BIC HELADEF1SLS).

Die ursprünglich geplanten Auftritte am 9. Januar an verschiedenen Plätzen müssen leider aufgrund der Corona-Auflagen abgesagt werden.

Sternsinger in St. Cyriakus
Klein-Welzheim

Sternsinger in St. Cyriakus Klein-Welzheim

Segen kontaktlos – dafür heller denn je!

Aufgrund der aktuellen Situation bringen die Sternsinger auch in Klein-Welzheim den Segen kontaktlos in die Häuser.

Die Sternsinger verteilen Segenspakete mit gesegneten Segensaufklebern, Infos zur diesjährigen Aktion, dem Spendenkonto für Überweisungen und einer persönlichen Überraschung. Alle, die sich in diesem bzw. den Vorjahren zur Sternsingeraktion angemeldet haben, finden ihr Segenspaket zwischen dem 7. und dem 10. Januar in ihrem Briefkasten.

Auch in der Kirche St. Cyriakus wird es am 10. Januar eine „Segens-Haltestelle“ am Eingang der Kirche geben, wo Sie sich – falls Sie nicht bereits ein Segenspaket erhalten haben – eines mitnehmen können. Falls Sie echte Kreide bevorzugen, werden dort auch gesegnete Kreidestücke ausliegen, mit denen Sie sich den Segen selbst an die Haustür schreiben können. Für den Gottesdienst am 10. Januar um 10:30 Uhr planen wir außerdem, dass eine Sternsingergruppe persönlich den Segen zum neuen Jahr erteilt.

Die Sternsinger danken Ihnen für Ihre Spende und wünschen Ihnen ein frohes, gesundes und gesegnetes neues Jahr 2021!