Schmuckband Kreuzgang

Ehe

Sie möchten sich kirchlich in der Basilika in Seligenstadt trauen lassen?
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie auf dem Weg zu diesem wichtigen Schritt in Ihrem Leben begleiten dürfen.
Damit alles auch reibungslos ablaufen kann, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einige Hinweise geben:

Um einen Termin für eine Trauung oder ein Brautamt zu vereinbaren, bitten wir die Paare sich frühzeitig im Pfarramt zu melden. Dort klären wir im persönlichen Gespräch die ersten formellen und organisatorischen Schritte.
In der Basilika haben wir für die Traugottesdienste samstags drei feste Termine vorgesehen: 11 Uhr,  13 Uhr oder 15 Uhr.   

Für die Vorbereitung auf die Trauung bietet Pfarrer Selzer und Pfarrvikar Siemes jedes Jahr ein Ehevorbereitungsseminar im St. Josefshaus an.  
Hier werden Ihnen neben allgemeinen Informationen zum Thema Ehe auch organisatorische Hinweise für die Trauung in der Basilika gegeben.
Sie haben noch Fragen? Melden Sie sich gern bei uns!

Ehejubiläen
Silberne, goldene u.a. Ehejubiläen sollten eigentlich zu den üblichen Gottesdienstzeiten gefeiert werden und können auch hier eine besondere Gestaltung erfahren.
Wenn ein eigener Gottesdienstzeitpunkt gewünscht wird, kann dies in der Basilika nur in begrenztem Umfang möglich sein, z.B. freitags um 16:00 oder 17:00 Uhr, samstags nur am Vormittag, ca. 11:00 Uhr.

 

Aufgrund Corona sind besondere Gottesdienste derzeit leider untersagt.
Bezüglich Trauungen findet eine Einzelabsprache mit den Brautpaaren statt - melden Sie sich hierzu im Pfarrbüro Tel. 06182/3375 oder info@marcellinus-petrus.de