Schmuckband Kreuzgang

Firmung 2020

Zur Spendung der Firmung kommt ein vom Bischof in Mainz beauftragter Priester der Bistumsleitung.

Zum Glaubenskurs laden wir die Firmkandidaten, im Regelfall Schülerinnen und Schüler des 8. Schuljahres. In der Vorbereitungszeit sollen die jungen Menschen selbst entscheiden, ob sie sich firmen lassen wollen.

Die Firmung ist die Vollendung der Taufe, in dem wir mit dem Heiligen Geist beschenkt werden.
Wenn ein Trainer einem Fußballspieler auf das Spielfeld schickt, legt er ihm die Hand auf die Schulter und gibt ihm letzte Anweisungen. So könnt man auch die Firmung verstehen. Durch die Salbung mit dem Chrisamöl werdet ihr im Glauben gestärkt und bekennt euch zu eurem Glauben.

Als Vorbereitung auf diese Hl. Feier wird ein Vorbereitungskurs für Firmlinge angeboten.

Aufgrund Corona müssen die Firmvorbereitung und der Firmtermin verlegt werden.
Für Erstkommunion und Firmung werden sobald wie möglich neue Termine in Absprache mit den Beteiligten gefunden. 

 

Infos unter:                               
pfarrvikar@marcellinus-petrus.de