Lourdes-Wallfahrt 2020: „ich bin die unbefleckte Empfängnis“

Gemeinsame Wallfahrt der Bistümer Fulda-Limburg-Mainz nach Lourdes

Di 19. Mai 2020 - Di 26. Mai 2020

Gemeinsame Wallfahrt der Bistümer Fulda-Limburg-Mainz nach Lourdes

Lourdes ist ein ganz besonderer Ort. Das spüren Pilgerinnen und Pilger aus aller Welt, die sich dorthin aufmachen.
Lourdes ist darüber hinaus ein echtes Ereignis. Hier wird gesungen und gebetet, wie sonst nur an wenigen
Orten. Hier sind kranke und gesunde Menschen miteinander unterwegs und stärken sich gegenseitig im Glauben.
Hier öffnen Prozessionen, Gottesdienste und die Stille an der Grotte von Massabielle die Herzen für Gottes überraschendes
Wort. Und Lourdes ist eine Botschaft. Das wird im Jahresthema 2020 deutlich: „Ich bin die Unbefleckte
Empfängnis“.

Wallfahrt der Generationen


Wir werden in einer Gemeinschaft von ca. 250 Pilgerinnen und Pilgern die gemeinsamen
Tage in Lourdes verbringen. Die Pilgergemeinschaft setzt sich aus den Pilgern, die mit
dem Bus bzw. Flugzeug anreisen und im Hotel untergebracht sind, der Gruppe der
Pilger im Accueil und ihrem Pflegeteam und der Jugendgruppe zusammen. Auch
Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.

Jugendwallfahrt

An der Jugendwallfahrt können Jugendliche ab 16 Jahren teilnehmen. Die Jugendlichen
unterstützen das Pflegeteam und die Pilgerinnen und Pilger im Accueil mit
kleinen Hilfsdiensten und haben daneben noch ein eigenes Jugendprogramm.
Gerne senden wir Ihnen die Ausschreibung und das Anmeldeformular für die Jugendlichen
zu.

 

Lourdes-Wallfahrt: Ausschreibung