Herzlich willkommen auf der Internetseite des Instituts für Kirchenmusik!

 

Wiederaufnahme des Gruppenunterrichts im Institut für Kirchenmusik

Seit dem 18. Mai darf im Bistum Mainz wieder Gruppenunterricht bis zu einer Gruppengröße von 15 Personen erteilt werden.
Bei allen diesen Kursen darf allerdings nach wie vor nicht gesungen werden.
Das bedeutet für unsere Ausbildung, dass der Unterricht im Gruppenunterricht wieder "live" im Präsenzunterricht erteilt wird.
Alle Regelungen zum Thema "Gesangsunterricht" bleiben bisher noch bestehen.

 

Wiederaufnahme des Einzelunterrichts im Institut für Kirchenmusik

Es gelten folgende Regelungen:

- der Instrumentalunterricht (Orgel, Klavier, Gitarre) kann wieder aufgenommen werden (Ausnahme: Blasinstrumente)
- der Gesangsunterricht kann vorerst weiterhin nur "online" erteilt werden.

- da die Länder Rheinland-Pfalz und Hessen bisher musikalischen Gruppenunterricht nur bis 3 (Rheinland-Pfalz) bzw. 5 Personen (Hessen) zugelassen haben, muss unser Gruppenunterricht auch weiterhin "online" erteilt werden.

Chorproben, sofern sie nicht digital erfolgen, sind weiterhin im Bistum Mainz untersagt.

Die Abstands- und Sicherheitsregeln der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen, die z.T. unterschiedlich sind, werden ständig überarbeitet und neuen Erkenntnissen angeglichen. Wir hoffen daher, dass bald auch wieder der Gesangs- und Gruppenunterricht möglich sein wird.

Die Hinweise zur Sicherheit, zur Handhygiene und die Regelungen und Maßnahmen für die Wiederaufnahme des Einzelunterrichts müssen von allen Schülerinnen und Schülern gelesen und beachtet werden.

Falls an einem Unterrichtsort keine Möglichkeit besteht, die Hände zu waschen, müssen die Hände mit einem Desinfektionsmittel desinfiziert werden.

Die Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler ist in einer Liste zu dokumentieren.

 

Abstandsregeln

Die Stabsstelle "Arbeitsschutz im  Bistums Mainz" teilt mit, dass die Abstandregeln für kleine Sängergruppen in den Gottesdiensten (bis zu 4 Sängerinnen und Sänger) gelockert werden konnten. Ab sofort muss zwischen den Sängern/innen nur noch ein Abstand von 3 m gehalten werden. 6 m Abstand bleiben zu weiteren Personen nach vorne und als Abstand von der Emporenbrüstung die geltenden Sicherheitsabstände.
Die aktuellen Regelungen finden Sie hier. Durch aktuelle Forschungen ändern sich diese Regeln fast täglich.

 

Hygiene beim Orgelspielen

Der Bund Deutscher Orgelbaumeister hat hierzu Empfehlungen zum Downloaden herausgegeben. Die Informationen finden Sie hier.

Sollten in schneller zeitlicher Abfolge mehrere Spieler am Instrument spielen, ist außerdem das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes empfehlenswert.

 

Feier von Gottesdiensten

Eine Handreichung für die kirchenmusikalische Gestaltung von Gottesdiensten im Bistum Mainz in Zeiten der Corona-Krise finden Sie hier.

 

Absage Kindersingwoche und Kirchenmusikalische Werkwoche

Leider müssen im Bistum Mainz in diesem Jahr sowohl die KinderSingWoche vom 06. bis 11. Juli 2020, als auch die Kirchenmusikalische Werkwoche vom 9.-15. August 2020 ausfallen.

Aufgrund der aktuellen Lage bleibt das Haus St. Gottfried in Ilbenstadt bis zum 30. September 2020 geschlossen. Schon aus diesem Grund musste diese schwere Entscheidung jetzt getroffen werden, was alle Verantwortlichen sehr bedauern, für die es aber – auch unter allen Fragen des Infektionsschutzes -  keine Alternative gab.

Alle für die Kirchenmusik im Bistum Verantwortlichen hoffen, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Jahr 2021 gesund und fröhlich in Ilbenstadt wiederzusehen.

Hier schon einmal die Termine für das Jahr 2021:
KinderSingWoche 2021:  Sonntag, 18. – Samstag, 24. Juli 2021
Musikalische Werkwoche 2021: Sonntag, 22. – Samstag, 28. August 2021

Sobald eine Entscheidung darüber getroffen wurde, ob und in welcher Form die diesjährigen Musisch-Kreative Werkwoche vom 11. bis 17. Oktober  2020  stattfinden kann, werden wir dies umgehend mitteilen.

 

Weitere Links:

Den Brief des Bischofs zur Corona-Pandemie und zum Pastoralen Weg finden Sie hier.

Aktuelle Gottesdienste aus dem Bistum Mainz finden Sie hier.

Eine Übersicht über weitere Online-Gottesdienste innerhalb und außerhalb des Bistums Mainz finden Sie hier.

 
 

 

rt8a0713-jpg