Die Orgel ist Instrument des Jahres 2021

Orgelsommer (c) Bistum Mainz / A. Emmel

Mit der Sommertour unter dem Titel #Tastenbrise feiert das Bistum Mainz die Orgel als Instrument des Jahres 2021. In den Ferien laden wir Sie zum Mitraten ein: Welches ungewöhnliche Stück spielen unsere Regionalkantoren auf ihrer Orgel?

Regionalkantor Michael Gilles an der Euler-Orgel in Gießen

Regionalkantor Michael Gilles an der Euler-Orgel in Gießen (c) Bistum Mainz
24. Aug. 2021

Welches für die Orgel ungewöhnliche Stück spielt Regionalkantor Regionalkantor Michael Gilles an der Euler-Orgel in Gießen ? Das Quiz finden Sie auch auf: Facebook.com/bistummainz. Na, haben Sie den Song erkannt? Zur Auflösung gehts hier lang

Auch die Regionalkantoren Gregor Knop, Lutz Brenner, Michael Gilles, Alexander Müller& Sorin Sandau sind hier mit ihren Beiträgen zu finden.

Orgeln im Bistum Mainz

Mi. 30. Juni 2021
12 Bilder

Audios

Orgel in St. Ignaz, Mainz (c) Bistum Mainz / Beate Hirt

Die Orgel: Behutsame Predigerin und Instrument des Jahres

„Ich hab das Glück, das Instrument des Jahres 2021 regelmäßig live hören zu dürfen, sogar in Corona-Zeiten! Die Orgel!“ beginnt Pfarrer Stefan Wanske seine Hommage an die Orgel in der hr2 Morgenfeier am 2. Mai. Er erzählt davon, wie er sich schon als Kind an den beeindruckenden Spieltisch der Orgel geschlichen hat und warum die Orgel für ihn eine „behutsame Predigerin“ ist.

„Festjahr für die Königin“

Autor Alexander Matschak war 16 Jahre und hat „ganz passabel Klavier gespielt“, als ihn der Pfarrer fragt: „Hast du nicht Lust, Orgel spielen zu lernen?“ In seiner hr2 Morgenfeier am 4. Juli zum „Festjahr für die Königin“ erzählt er davon, wie es für ihn losging mit dem Orgelspiel und warum es sich heute ein bisschen wie Fahrradfahren anfühlt. Und er lässt berühmte Orgelstücke in der Sendung erklingen wie Bachs „Toccata in d-Moll“.