Schmuckband Rad

Sakrament der Vergebung

Ostern ist eine Verheißung für jeden und jede persönlich:Unser Leben ist offen auf eine gute Zukunft hin, Gott macht alles neu!

Das gilt auch, wenn wir schuldig werden.

Hier in der Kirche können Sie zu den angegebenen Zeiten mit einem Priester sprechen und ein persönliches Bekenntnis ablegen.

Ein solches "Beicht- Gespräch" ist wie ein Tor in neue Freiheit hinein.

Diese vier Fragen können dabei zur Sprache kommen:

Was belastet mich zurzeit?

Wofür möchte ich um Vergebung bitten?

Wofür bin ich dankbar?

Was möchte ich von mir aus tun?