Fortbildung für Religionslehrer/innen

Die Fortbildung der Religionslehrerinnen und Religionslehrer, ihre Begleitung und Unterstützung hat ihren Sinn und ihre Begründung in der Solidarität, die der Bischof mit der Verleihung der Missio Canonica seinen Religionslehrerinnen und Religionslehrern zum Ausdruck bringt.

Die Feststellung erhebt einen dreifachen Ansatz:

  • Stärkung der fachlichen, didaktischen und erzieherischen Kompetenz der Religionslehrerinnen und Religionslehrer zur Erteilung guten Unterrichts.
  • Förderung der Zusammenarbeit in Kollegien und Fachschaften (z.B. zur Erstellung eines Schulprofils, Schaffung einer Schulkultur, Evaluierung der schulischen Arbeit. (Qualitätssicherung, Schulentwicklung, Lehrplanabstimmung, u.a.)
  • Hilfe zur persönlichen und spirituell -theologischen Kompetenz der Religionslehrerinnen und Religionslehrer.

Religionspädagogische Fortbildungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Fortbildungsveranstaltungen, zu denen Sie sich anmelden können. Es gibt überregionale Veranstaltungen und Veranstaltungen der regionalen Arbeitsgemeinschaften.

Zum Fortbildungskalender...

E-Mail: lehrerbildung@bistum-mainz.de 

Ansprechpartner

Georg Radermacher (c) Bistum Mainz

Georg Radermacher

Oberstudienrat i. K.

Fortbildungen
Jana Kemmer (c) Jana Kemmer

Jana Kemmer, B. A.

Sekretariat Sachbearbeitung diözesanweite Fortbildungen RU/Schulpastoral