Bischof besucht Hildegardisschule in Bingen

DSC05840 Kopie BO mittlere Größe (c) Bistum Mainz
DSC05840 Kopie BO mittlere Größe
Fr 27. Sep 2019

Mit einem Wortgottesdienst unter dem Titel “Lass wachsen” begann Bischof Dr. Peter Kohlgraf einen bewegten und herausragenden Tag in der Geschichte der Hildegardisschule Bingen, die in der Trägerschaft des Bistums Mainz als Mädchenschule der Region im christlichen Welt- und Menschenbild Bildungsarbeit leistet. In der großen Basilika, die vor lauter jungen Menschen aus allen Nähten platzte, erinnerte der Bischof an seine eigene Schulzeit. Was hängen bliebe, seien oft nicht einzelne fachliche Inhalte, sondern eine Atmosphäre, der Umgang im Miteinander, prägende Lehrerpersönlichkeiten. Mit Gottvertrauen als Fundament ließen sich auch die Gefährdungen des Wachsens überwinden. Wo wir lieblos miteinander umgehen, da könne auch nichts wachsen, so seine Mahnung.

Danach erste Begegnungen mit dem Kollegium und Schülerinnen. Das zugängliche, freundliche Wesen des hohen Gasts bricht das Eis. Nach einem kollektiven Line Dance im Schulhof vermitteln Schülerinnen, Lehrerinnen und Lehrer dem Bischof an verschiedensten Stationen Einblicke in das Schulleben in den Bereichen Kunst, Musik, Technik, Wissenschaften, berichten über vielfältigste Projekte, die Schulpartnerschaften mit Tanzania und Zimbabwe, die Seelsorgearbeit der Schule. Als ehemaliger Schulpfarrer erscheint Dr. Kohlgraf als ein Hirt, der dieser Form der Basis von innen heraus verbunden ist.

Höhepunkt des Tages war eine gemeinsame Podiumsdiskussion in der Schulaula mit Schülerinnen aus dem Gymnasium und dem berufsbildenden Schulzweig, moderiert von Gundula Gause, ZDF-Redakteurin beim Heute Journal, unter dem Thema “Kirche mit Zukunft.” Nach Fragen zum Lebensweg und Arbeitsalltag eines Bischofs lenkten die Schülerinnen die Diskussion zum Thema Frauen in der Kirche und der Frage nach der Priesterweihe für Frauen. Diplomatisch, nahbar und streitbar erklärte der Bischof Standpunkte und Traditionen, hörte geduldig zu und nahm aufmerksam Sorgen und Emotionen seines Publikums wahr. Starke junge Frauen, kommentierte die Fernsehmoderatorin beeindruckt.

Die Schulgemeinschaft ließ den hohen Festtag ausklingen bei einem Eis im Schulhof und lange nachhallenden Gesprächen zu dem Erlebnis.

 

Gernot Blume

 

DSC06126 Kopie BO mittlere Größe (c) Bistum Mainz
DSC06019 Kopie BO mittlere Größe JPG (c) Bistum Mainz
DSC00812 Kopie BO klein neu (c) Bistum Mainz
DSC05958 Kopie BO mittlere Größe (c) Bistum Mainz