Schmuckband Rad

Gottesdienste für Familien

St. Marien Ginsheim

Ziel dieser Gottesdienste ist es, ein Forum für Groß und Klein zu schaffen. Kinder jeder Altersstufe sind willkommen.

Auch die Musik wird auf diese Zielgruppe hin abgestimmt. Der Gottesdienstablauf ist aufgelockert, Aktionen und verschiedene Gestaltungselemente werden eingebracht. Gottesdienst feiern macht Freude, dies ist die Botschaft des Familiengottesdienstes. Die Familiengottesdienste findet in der Regel am ersten Sonntag im Monat statt.

Im Familiengottesdienstkreis werden die Familiengottesdienste vorbereitet. Interessierte sind herzlich eingeladen mitzuwirken.

Feiern Sie doch einmal mit !

Ansprechpartnerin:

  • Gabriele Gahr
    Tel. +49 (0) 6144 925329

 

Herz Jesu Gustavsburg

„Lasset die Kinder zu mir kommen!" hat Jesus gesagt. Einmal im Monat, in der Regel am dritten Sonntag im Monat, sind die Kinder und ihre Eltern in unserer Kirche ganz besonders eingeladen. Durch verschiedene Gestaltungselemente und Lieder des Neuen Geistlichen Liedes ist der Sonntagsgottesdienst besonders kind- und familiengerecht gestaltet, so dass Jung und Alt erleben können: Gottesdienstfeiern macht Freude.

Für die Vorbereitung der Familiengottesdienste trifft sich ein Vorbereitungsteam.

Ansprechpartner:

 

Christkönig Bischofsheim

Seit 1990 gibt es in unserer Gemeinde einen Kreis, der Kinderwortgottesdienste vorbereitet und feiert. Die Termine für die Kinderwortgottesdienste bzw. Familiengottesdienste entnehmen Sie bitte dem aktuellen Pfarrbrief.
Diese Art des Gottesdienstes ist ein wichtiger Schritt bei der Hinführung der Kinder zum Glauben. Die Inhalte werden in einer kindgemäßen, spielerischenForm vermittelt. Wir wollen keine quot;Spielstunde", sondern Fähigkeiten in einer Art und Weise fördern, die Kindern zugänglich ist, wie zum Beispiel Begrüßen, Zuhören, gemeinsames Tun, Verzeihung erbitten und zu gewähren. Den Kindern wird nichts übergestülpt. Sie haben das Gefühl "Das paßt zu mir". So wird ihnen die Möglichkeit gegeben, schrittweise in die volle Mitfeier des Gemeindegottesdienstes hineinzuwachsen.

Wir haben uns für die Form des Kinderwortgottesdienstes entschieden, weil wir die Kinder nach der Predigt in den laufenden Erwachsenen-Gottesdienst eingliedern. Deshalb achten wir darauf, daß Ablauf und Inhalt, d.h. Lesung und Evangelium nach Möglichkeit die gleichen wie im Gemeindegottesdienst sind. Über Inhalte und Themen wird das Pastoralteam informiert, damit er durch Ansprache der Kinder die Verbindung zwischen Kinderwort- und Gemeindegottesdienst thematisch herstellen kann. Zu den Kinderwortgottesdiensten sind vor allem Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter eingeladen. Inzwischen wird er von bis zu 50 Kindern dieser Altersstufe besucht. Vorbereitet, gestaltet und durchgeführt werden die Gottesdienste von einem Kreis von Müttern, die selbst Kinder in dieser Altersstufe haben oder hatten. Sie sind in ihrem Alltag mit der Lebens- und Vorstellungswelt dieser Altersstufe konfrontiert und können sich in die Lage der Kinder hineinversetzen.

Eine herzliche Einladung ergeht an alle Mütter und Väter, die an der Vorbereitung und Durchführung der Familien- oder Kinderwortgottesdienste mitarbeiten wollen.

  • Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro oder nach dem Familiengottesdienst oder Kinderwortgottesdienst beim Vorbereitungsteam. Trauen Sie sich! Wir freuen uns über MitsteiterInnen.