Schmuckband Rad

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

Katholische Arbeitsnehmer-Bewegung

Grundlage der KAB-Arbeit ist die katholische Soziallehre und das Grundsatz- und Aktionsprogramm des KAB-Bundesverbandes.

Die KAB versteht sich als Kirche in der Welt der Arbeit und als Stimme der Arbeitnehmer in der Kirche. Somit ist die KAB eine Glaubens-, Bildungs-, Erlebnis- und Selbsthilfegemeinschaft. Aus dieser Zielsetzung heraus ist die KAB in vielen weltlichen und kirchlichen Gremien vertreten.

Seit 1964 arbeitet der Gustavsburger Ortsverein an einer christlichen Gestaltung der Arbeitswelt. Unsere Themen sind zur Zeit:

  • Gutes Leben für alle. "Eine solidarische Alterssicherung ist ein Gewinn für alle"
  • Auswirkungen von Hartz IV auf die Betroffenen.

Für weitere Informationen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Karlheinz Becker (Vorsitzender), Jakob-Fischer Str. 5 , 65462 Gustavsburg
    Telefon: +49 (0) 6134 53602
  • Ludwig Hirsch (stellvertr. Vorsitzender), Dr. Herrmann Str. 28, 65462 Gustavsburg
    Telefon: +49 (0) 6134 75550