Schmuckband Rad

Sachausschuss Ökumene

Der "Sachausschuss Ökumene" koordiniert in Bischofsheim die Kontakte zu unseren Mitchristen der evangelischen Kirchengemeinde. Gerade in Zeiten steigender Kirchenaustritte und dem Verfall traditioneller Werte in unserer Gesellschaft ist eine Rückbesinnung auf die Gemeinsamkeiten aller Christen sehr wichtig.

Bereits seit mehreren Jahren finden gemeinsame Sitzungen mit dem katholischen Pfarrgemeinderat und dem evangelischen Kirchenvorstand statt.

Dort werden Termine für Feste und andere Veranstaltungen in den jeweiligen Kirchengemeinden aufeinander abgestimmt. Ein gemeinsamer Verpflegungsstand an Kerb (1.September-Wochende) auf dem Vorplatz der evangelischen Kirche zeigt auch nach außen die Verbundenheit.
Gemeinsame Gottesdienste an Kerb und am Buß- und Bettag, eine ökumenische Jahresschlußandacht am Silversterabend sowie gemeinsame Schülergottesdienste am Schuljahresanfang werden durch diesen Kreis vorbereitet. Traditionell wird der Weltgebetstag der Frauen ökumenisch begangen. Gemeinsame Bibelabende zu Themen des Kirchenjahres fördern das Verständis füreinander.

An vielen Aktivitäten der katholischen Erwachsenenbildung nehmen selbstverständlich auch evangelische Christen teil. Es besteht ein sehr enges Verhältnis zwischen katholischer und evangelischer Erwachsenbildung.

Auch in der ökumenischen Nachbarschaftshilfe, einer von Caritas und evangelischer Diakonie geförderter Aktivität, widmen sich Christen beider Konfessionen dem Dienst an kranken oder älteren Mitmenschen.

Der Kreis ist paritätisch mit je 3 katholischen und 3 evangelischen Christen besetzt. Neben dem Pfarrer sind noch 2 PGR-Mitglieder in diesem Kreis tätig. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.