Schmuckband Rad

Italienische Gemeinde Bischofsheim

Gegen Ende der 50er Jahre kamen die ersten italienischen Mitchristen nach Bischofsheim. Es waren vorwiegend alleinstehende Männer aus dem Süden Italiens, die bei der Deutschen Bundesbahn arbeiteten und im Wohnheim der Bundesbahn untergebracht wurden. Erst im Laufe der 60er Jahre wurde eine Familienzusammenführung vorangetrieben.

Die ersten Jahre lebten die italienischen Mitchristen gänzlich in der Diaspora, denn es fehlte eine Betreuung durch einen italienisch-sprachigen Priester. Erst 1961 wurden die im Kreis Groß Gerau lebenden Mitchristen von Frankfurt aus durch den italienischen Missionar Don Silvano Ridolfi betreut. 1963 wurde eine italienische Mission mit Sitz in Rüsselsheim gegründet, die seitdem auch die Italiener in Bischofsheim betreut.

Jeden Sonntag findet um 11:30 Uhr ein Gottesdienst in der Christkönigskirche von Bischofsheim für die italienischen Christen aus Bischofsheim und Ginsheim-Gustavsburg statt.

Der derzeitige Missionar, Don Elvezio Baroni, betreut die rund 120 italienischen Familien in Bischofsheim.
Wenn Sie mehr über uns wissen möchten, wenden Sie sich bitte an die

Italienische Katholische Mission
Königstädter Straße 111
65428 Rüsselsheim
Tel. +49 (0) 6142 63646
www: cci-ruesselsheim.de
E-Mail info@cci-ruesselsheim.de
Pfarrer Don Elvezio Baroni, e.baroni@cci-ruesselsheim.de

Italienische Katholische Mission Rüsselsheim