Schmuckband Rad

Das Sakrament der Eucharistie - Quelle und Höhepunkt des christlichen Lebens

Eucharistie

Das Sakrament der Eucharistie findet ihren Anfang in der Erstkommunion.

Die Erstkommunionvorbereitung spielt in unseren Gemeinden eine wichtige Rolle. Sie dient dem Hineinwachsen der Kinder in die jeweiligen Pfarrgemeinden und versucht, einen Beitrag zur Entwicklung des persönlichen Glaubens der Kinder zu leisten.

Zur Vorbereitung der Erstkommunion werden alljährlich die Kinder des 3. Grundschuljahres eingeladen. Im Herbst beginnt die Arbeit in Kommuniongruppen, in die aber immer stärker auch die Eltern einbezogen werden. In eigenen Gottesdiensten werden die Kinder schrittweise angeleitet, die Wirklichkleit der Gegenwart Christi zu erfassen.

Die wöchentlichen Gruppenstunden werden, unter Anleitung der Leiterin der Erstkommunionkatechese, von Eltern der Kinder gestaltet. Wir wünschen uns, dass wir nicht nur ein bestimmtes Pensum an Wissen vermitteln, sondern auch, dass die Kinder darüber hinaus ihre eigene Welt, ihre eigenen Freuden und Probleme mitbringen.

Der jeweilige Erstkommunionkurs beginnt nach den Sommerferien, die Erstkommunion feiern wir in den Wochen nach Ostern.

Ansprechpartnerin:

 

Kranken- und Hauskommunion 

Unseren kranken Pfarrangehörigen, die nicht gehfähig sind oder aus sonstigen Gründen nicht am Gottesdienst teilnehmen können, wird auf Wunsch die Hl. Kommunion ins Haus gebracht. Langzeit-Kranke und Krankenhaus-Patienten sollten bitte im jeweiligen Pfarrbüro gemeldet werden, damit wir Gelegenheit bekommen, uns mit ihnen in Verbindung zu setzen. In den Krankenhäusern sollten die Angehörigen sich auch mit den Seelsorgern in Verbindung setzen. Herzlichen Dank für ihre Umsicht und Hilfe.