Oasentag AchtSAMkEit - und das Leben blüht auf

Kirschblüte (c) Irene Scholtka

Den Alltag unterbrechen, entspannen und neue Kraft schöpfen – eine Oase im Schulalltag bieten 24stündige Oasentage für Lehrkräfte an Bistumsschulen.

Der nächste Oasentag "AchtSAMkEit - und das Leben blüht auf" hilft den Alltag zu gestalten und neue Energie zu sammeln. An diesem Oasentag ist Zeit, um unter anderem mit Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen, Stille-Phasen und Erfahrungsaustausch Achtsamkeit im eigenen Leben anfanghaft einzuüben - im schulischen, familiären und spirituellen Leben. 

Termin:

20. Mai bis 21. Mai 2021

Leitung: 

Andrea Haberl, Referentin für Lehrerbegleitung

Ort:

Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal, Klosterstraße 2, Altenstadt

Anmeldung:

bis 20. März 2021 unter Lehrerbegleitung@bistum-mainz.de

Kosten:

€ 40,00 im Einzelzimmer

Teilnehmerzahl:

8

Zielgruppe:

Lehrkräfte an Bistumsschulen

 

Oasentag „… damit aus Beziehungskisten Schatzkisten werden“

Oasentag-2 (c) Irene Scholtka

Bei diesem Oasentag geht es um die Beziehungen, in denen jede(r) einzelne steht, um das Verhältnis zu sich selbst, zu Familie und Freunden, zu Kollegen und zu Gott. Impulse, etwa aus der Bibel, Zeiten der Stille, des Austauschs und Gebets, aber auch kreative Angebote und Zeit in der Natur helfen, sie in den Blick zu nehmen und neu zu beleben – damit aus (eingeschlafenen) Beziehungen und Beziehungskisten Schatzkisten werden!

Termin:

17. Juni bis 18. Juni 2021

Leitung:

Andrea Haberl, Referentin für Lehrerbegleitung

Ort:

Kloster Jakobsberg, Ockenheim

Anmeldung:

bis 01. April 2021 unter Lehrerbegleitung@bistum-mainz.de

Teilnehmerzahl:

8

Zielgruppe:

Lehrkräfte an kath. Schulen