Willkommen zum Blick-Wechsel!

Fünf Minuten für mich

Sehr geehrte, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unseren Bistumsschulen,

 

„Farben des Regenbogens – so bunt wie das Leben“

 

 

– so lautet das Motto des nächsten Blick-Wechsels, zu dem wir Sie gerne einladen möchten!

 

Als wir vor rund einem Jahr dieses Motto festlegten, konnten wir nicht ahnen, wie aktuell wir mit diesem Symbol sein würden: Bunte Regenbogen auf Papier oder mit Fingerfarben gemalt strahlen in der Corona-Krise in vielen Kinderzimmerfenstern. Die Aktion hat ihren Ursprung in Italien und Spanien und geht nun um die Welt. Der Regenbogen ist zu einem Hoffnungszeichen geworden und soll den Kindern – etwa beim Spaziergang – signalisieren „Auch andere sind Zuhause – wir sind nicht alleine. Alles wird gut!“ In den sozialen Netzwerken werden die Ergebnisse fleißig unter dem Hashtag #RegenbogenGegenCorona geteilt.

Farben holen aus dem Grau des Alltags heraus und verleihen dem Leben Vielfalt und Freude. Die Buntheit der Farben spiegelt sich in der gesamten Schöpfung und im Leben eines jeden einzelnen wieder.

Die Impulse vom 18.-31. Mai 2020 laden ein, dem Leben anhand der Farben des Regenbogens mehr Leuchtkraft zu verleihen und sich mit Blick auf das bevorstehende Pfingstfest auf Gottes vielfältiges Wirken in seinem Heiligen Geist einzustimmen. Sie können die täglichen Impulse abonnieren (Anmeldung bis 12. Mai 2020 bei Andrea.Haberl@Bistum-Mainz.de) oder ab dem 18. Mai auf der Bistums-Homepage herunterladen.

Wir laden Sie herzlich ein und wünschen gute Erfahrungen mit dem Blick-Wechsel

und den wertvollen fünf Minuten für Sie selbst!

 

Gottes Kraft und Segen für die verbleibenden Tage der Osterzeit wünschen Ihnen

 

Dr. Norbert Witsch                           Dr. Juliane Reus                                Andrea Haberl