Willkommen zum Blick-Wechsel!

Fünf Minuten für mich

Sehr geehrte, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unseren Bistumsschulen,

was bleibt von der Osterfreude, wenn der Osterbraten und die Ostereier gegessen und die Osterferien vorbei sind? Wir Christen dürfen 50 Tage Ostern feiern, damit die Auferstehungsbotschaft vom Kopf ins Herz gehen kann!

Mit dem Blick-Wechsel im Mai gehen wir der Osterfreude und Auferstehung Jesu nach und laden ein, den eigenen Glauben zu bedenken. In Bildern, Texten und Fragen, die zum Nachdenken einladen, suchen wir nach Hoffnungszeichen in unserem Leben und nach Möglichkeiten, anderen Hoffnungszeichen zu werden.

Sie können die täglichen Impulse abonnieren oder ab dem 6. Mai auf der Bistums-Homepage herunterladen.

Wie Sie das Angebot nutzen können, erfahren Sie hier

Wir laden Sie herzlich ein und wünschen gute Erfahrungen mit dem Blick-Wechsel und den wertvollen fünf Minuten für Sie selbst!

 

Dr. Norbert Witsch                        Dr. Juliane Reus                                Andrea Haberl