Schmuckband Kreuzgang

Arbeitskreis Kirchenmusik

2018 rief der Pfarrgemeinderat einen neuen Arbeitskreis ins Leben, dessen Aufgabe es ist, die kirchenmusikalischen Aktivitäten und die musikalische Nutzung unserer Kirchen zu koordinieren, neue Impulse anzuregen und mittel- und langfristig das Interesse an Kirchenmusik zu fördern und weiter zu entwickeln. Er beauftragte Michael Augenstein mit der Moderation des Arbeitskreises.

Für 2019 entstand unter Beratung durch die Dotter-Stiftung erstmals eine Jahresplanung. 2020 erscheint die Jahresplanung nun unter der Überschrift "Musik in St. Josef" auch in gedruckter Form zum Mitnehmen. Neben in besonderer Weise musikalisch gestalteten Gottesdiensten werden darin auch Vokalkonzerte und Orgelkonzerte bekannt gemacht.

Die Aktivitäten des Arbeitskreises werden finanziell von der Eberstädter Dotter-Stiftung, die auch die Sanierung der Orgel in St. Josef im Jahr 2019 ermöglicht hat, sowie durch Spenden getragen:

Pfarramtskasse St. Josef, IBAN DE40 5085 0150 0004  0036 83, Stichwort: Kirchenmusik

 

Kontakt: kirche-und-musik@pfarrgruppe.de

Corona-bedingt mussten ab März 2020 alle geplanten Veranstaltungen ausfallen, von Ende Juni bis in den Herbst 2020 fanden wieder Konzerte in St. Josef statt - selbstverständlich unter Beachtung der geltenden Hygienebestimmungen für Konzerte. Ab Juni 2021 sind wir nun nach den Regelungen des Landes Hessen erneut in der Lage, Konzerte in unserer Kirche anzubieten. Bitte beachten Sie dazu die nebenstehenden "Hinweise für Konzertbesucher".