Zum Inhalt springen

Als Erwachsener Christ werden...

Nach wie vor finden die meisten Taufen im Kindesalter statt. Es kommt aber immer wieder (und erfreulicher Weise auch immer häufiger) vor, dass sich auch Erwachsene, die bisher nicht getauft sind, sich für die Taufe interessieren und sich dafür entscheiden als Erwachsene Christ zu werden.  Schön, dass auch Sie darüber nachdenken!

Die Taufe verbindet einen Menschen auf eine ganz besondere Weise mit Jesus Christus – und damit zugleich auch mit allen Christen. Sie ist die feierliche Aufnahme in die Gemeinschaft der Christen und die Eingliederung in die Kirche. Jede, die bzw. jeder, der sich zum christlichen Gott bekennt und um die Taufe bittet, kann getauft werden. In ihr drückt sich aus, dass Gott jeden Menschen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Alter und Lebenssituation, bedingungslos und unwiderruflich annimmt.

Themenportal: Sakramente

Taufe ist...

  • Zusage und Zeichen der Liebe Gottes
  • Hoffnungszeichen, dass gutes Leben gelingen kann - trotz allem Bösen und über den Tod hinaus
  • der Anfang eines Glaubenswegs: Gabe und Aufgabe
  • Stärkung der Identität: Gott ruft uns bei unserem Namen
  • Kraftquelle und schenkt Stärke und Begeisterung aus der positiven Kraft des Heiligen Geistes
  • Einladung zur Gemeinschaft mit Jesus und der Gemeinschaft der Kirche

Sie finden auf unseren Seiten...